Beleuchtung defekt

Das Westbad ist wegen einer technischer Störung geschlossen

BZ-Redaktion

Das Freiburger Westbad ist wegen einer technischen Störung derzeit geschlossen. Die Betreibergesellschaft arbeitet mit Hochdruck an der Reparatur und hofft, am Mittwoch wieder öffnen zu können.

Wie die Regio Bäder GmbH mitteilt, handelt es sich um einen Defekt an der Beleuchtungsanlage. Bei einem Stromausfall würde sich, so die Betreibergesellschaft, die Notbeleuchtung nicht einschalten. Daher blieb kein anderer Weg als die vorübergehende Schließung des Bades.


Nach Austausch des defekten Teils soll das Bad voraussichtlich am Mittwoch, 22. November 2017, wieder öffnen. Badegäste des Westbads werden gebeten, auf die anderen Hallenbäder in der Stadt auszuweichen.