Das Unvollendete

Ingemar Peise

Gestern Vormittag um 10 Uhr standen hier zwei Mädchen mit Farbdosen. Sie wollten das Holbeinpferd zum Geburtstag ihrer Freundin bemalen. "Komm in zwei Stunden wieder, dann sind wir fertig", sagten sie.



 Um 12 Uhr war ich wieder da. Die Mädchen waren weg. Stattdessen klebte dieser Zettel am Pferd:



Heute Vormittag um 10 Uhr fuhr ich zum dritten Mal an die Holbeinstraße. Offenbar war hier über Nacht nichts passiert. Schade. Holbeinpferd, das unvollendete.