fudder-Tipps

Das sind unsere 11 persönlichen Highlights des ZMF 2019

Jannis Jäger & Gina Kutkat

Es geht in die nächste ZMF-Runde: Das Programm für das 37. Zelt-Musik-Festival ist raus. Ob Geheimtipp oder Headliner, Fatcat oder Samy Deluxe, fudder stellt euch die Highlights des Freiburger Festivalsommers vor.

Es ist Frühling. Morgens ist es kalt und mittags hat man zu viel an. In diese Zeit platzt das Programm des ZMF 2019 und ermöglicht es jedem, sich der Vorfreude auf einen heißen Freiburger Sommer hinzugeben.


Das Zelt-Musik-Festival findet dieses Jahr vom 17. Juli bis zum 4. August 2019 statt – das könnt ihr euch schon mal im Kalender vormerken.Wie auch im letzten Jahr haben wir für euch unsere persönlichen Highlights rausgesucht.

Das sind unsere Highlights des ZMF 2019 – nach Datum geordnet:


Samstag, 20. Juli 2019

Metronomy & Roosevelt

Gleich zu Anfang des ZMF ein Highlight: Der Konzertabend mit Metronomy und Roosevelt ist eine riesengroße Tanzaufforderung. Die Briten von Metronomy mögen es eingängig, was auch die Titel ihrer Songs zeigen: "She Wants", "The Look" oder "The Bay" heißen gerne gespielte Dancefloor-Kracher. Solche produziert auch der Kölner Marius Lauber gut und gerne – er macht unter dem Namen Roosevelt Musik. Sein neuestes Album "Young Romance" hat er in Kalifornien aufgenommen und es klingt – wie naheliegend – nach Sonne und Sommer.


  • Was: Metronomy & Roosevelt
  • Wann: Samstag, 20. Juli, 19.30 Uhr
  • Wo: Zirkuszelt, Zelt-Musik-Festival, Mundenhof, Freiburg

Sonntag, 21. Juli 2019

Curtis Harding

Curtis Hardings ist ein Phänomen. Er remixte Songs von Outkast, sang für Cee-Lo Green background und spielte in einer Punkband. Im Jahr 2015 schaffte er mit seinem Album "Soul Power" den Durchbruch. Und so platt es auch klingt: Der Titel ist silprägend. Curtis Hardings Musik ist voller Soul und Power – sich nicht dazu zu bewegen ist quasi unmöglich.


  • Was: Curtis Harding
  • Wann: Sonntag, 21. Juli, 20.30 Uhr
  • Wo: Spiegelzelt, Zelt-Musik-Festival, Mundenhof, Freiburg

Freitag, 26. Juli 2019

Samy Deluxe & das DLX Ensemble

Einer der bekanntesten deutschsprachigen Rapper bringt seine Unplugged Show auf die Bühne. Die gediegene dunkle Stimme des hamburger Hiphop-Urgesteins in Verbindung mit seiner Band und handgemachter Musik verspricht einiges.


  • Was: Samy Deluxe & das DLX Ensemble
  • Wann: Freitag, 26. Juli 2019, 20 Uhr
  • Wo: Zirkuszelt, Zelt-Musik-Festival, Mundenhof, Freiburg

Samstag, 27. Juli, 2019

Niedeckens BAP

Er ist Singer-Songwriter der alten Schule, engagiert und ein Musiker, der über Generationengrenzen hinweg bekannt ist. Im Rahmen seiner "Strooßekööter"-Tour bringt Wolfgang Niedecken mit seiner Band BAP das Zirkuszelt am ZMF zum Kochen. Ein Kölscher Abend im Breisgau.


  • Was: Niedeckens BAP
  • Wann: Samstag, 27. Juli 2019, 19.30 Uhr
  • Wo: Zirkuszelt, Zelt-Musik-Festival, Mundenhof, Freiburg

Sonntag, 28. Juli, 2019

Dendemann

Ja, es ist richtig: Dendemann hat ein neues Album und kommt damit auch nach Freiburg. Jahre lang stand er als Hausrapper im Neo-Magazin-Royal, während sich seine Fans an Klassiker wie "Nichtschwimmer" klammerten und sehnsüchtig warteten. Nun ist es da, das Album "Da nich für!". Und mit seiner unverkennbar kratzigen Stimme bringt er es nach Freiburg, auf die Bühne des Zirkuszelts am ZMF.


Was: Dendemann
Wann: Sonntag, 28. Juli 2019, 20 Uhr
Wo: Zirkuszelt, Zelt-Musik-Festival, Mundenhof, Freiburg
Eintritt: 39,95 Euro, bz-ticket.de/karten

Dienstag, 30. Juli 2019

Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi

Zugegeben, richtige Partykracher findet man hier nicht. Aber die Texte sind einzigartig und in Verbindung mit den handgemachten Beats entsteht etwas Besonderes. Zum Beispiel mit "Sie mögen sich" – eines der schönsten Liebeslieder, die der deutschsprachige Hiphop zu bieten hat. Käptn Peng bleibt ein Phänomen. Er reimt "Fluss" auf "Hypothalamus" und seine Fans lieben ihn dafür. Genau das Richtige für einen lauen Sommerabend.


  • Was: Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi
  • Wann: Dienstag, 30. Juli 2019, 19.30 Uhr
  • Wo: Zirkuszelt, Zelt-Musik-Festival, Mundenhof, Freiburg

Balthazar

Seit 15 Jahren bringen die sechs Mitglieder der Band erstklassigen belgischen Indie-Rock auf die Bühnen der Welt. Lieder wie "Fifteen Floors" versorgen einen mit Melodien und Rhythmen, die so tief schürfen, dass man einfach nicht anders kann als zu tanzen. Auch sie haben seit Januar ein neues Album am Start und werden es auch in Freiburg vortragen.


Was: Balthazar

Wann: Dienstag, 30. Juli 2019, 20:30 Uhr

Wo: Spiegelzelt, Zelt-Musik-Festival, Mundenhof, Freiburg

Eintritt: 28,70 Euro, bz-ticket.de/karten

Mittwoch, 31. Juli 2019

Foals

Es ist kein Wunder, dass diese Indie-Rock-Band aus Oxford im Internet millionenfach geklickt wird. "I’m the ghost in the back of your head", heißt es in dem Song "Spanish Sahara". Und ja, sie lassen einen nicht mehr los. Man nimmt sie mit in diese und jene Playlist. Nun kommen sie in persona zum ZMF und haben ihr neues Album dabei.


Was: Foals

Wann: Mittwoch, 31 Juli 2019, 19.30 Uhr

Wo: Zirkuszelt, Zelt-Musik-Festival, Mundenhof, Freiburg

Eintritt: 57 Euro, bz-ticket.de/karten

Freitag, 2. August 2019

Feine Sahne Fischfilet

Vielleicht kann man sagen, dass sie heute einen Grad an Bekanntheit erreicht haben, der über die Reichweite ihrer Musik hinausgeht. Trotzdem sind Feine Sahne Fischfilet eine der erfolgreichsten jungen Rockbands des letzten Jahres. Zur richtigen Zeit vermitteln sie ein Gefühl von Punkrock und Freiheit, das erlösend wirkt. Katharsis für die Menschen, die von den Nachrichten gelegentlich schlechte Laune bekommen. 2018 kam ihr neues Album "Sturm und Dreck" heraus, das sie nun nach Freiburg bringen. In diesem Sinne: Alles auf Rausch.


Was: Feine Sahne Fischfilet

Wann: Freitag, 2. August 2019, 20 Uhr

Wo: Zirkuszelt, Zelt-Musik-Festival, Mundenhof, Freiburg

Eintritt: 35,45 Euro, bz-ticket.de/karten

Samstag, 3. August 2019

FATCAT

Diese achtköpfige Funk-Formation aus Freiburg bringt dieses Jahr am ZMF das Spiegelzelt mal so richtig auf Touren. Mit ihrem unwiderstehlichen Sound sind sie zum wiederholten Male am Start und es darf sich gefreut werden. Denn man verlässt ein FATCAT-Konzert nicht ohne Muskelkater in den Beinen.


Was: FATCAT

Wann: Samstag, 3. August 2019, 20:00 Uhr

Wo: Spiegelzelt, Zelt-Musik-Festival, Mundenhof, Freiburg

Eintritt: 24,10 Euro, bz-ticket.de/karten

Sonntag, 4. August 2019

Gisbert zu Knyphausen

Er sticht heraus, aus einem mitunter seelenlosen Meer deutschsprachiger Popmusik. Die Poesie seiner Texte bietet sich als Fixstern an, für die Menschen, die sich sehnen, sich verlieben, trauern oder suchen. Dabei zieht er sich nicht billig aus der Affäre. Und in unserer Welt brauchen wir Musiker wie Gisbert zu Knyphausen, um nicht völlig verrückt zu werden. Zum Abschluss des 37. ZMF betritt er die Bühne des Spiegelzelts.


Was: Gisbert zu Knyphausen

Wann: Sonntag, 4. August 2019, 20.30 Uhr

Wo: Spiegelzelt, Zelt-Musik-Festival, Mundenhof, Freiburg

Eintritt: 29,85 Euro, bz-ticket.de/karten


Karten für alle Konzerte des ZMF 2019 gibt es auf BZ-Ticket, im BZ-Haus beim Freiburger Martinstor sowie in allen weiteren BZ-Geschäftsstellen: Vorverkauf ZMF 2019.

Mehr zum Thema: