Kalender

Das sind die 12 besten Tipps für Freiburger Eltern und Kinder im November

Maria Schorn

Draußen wird es früh dunkel und kalt ist es jetzt auch: Was macht man im November mit den Kindern? Wir haben für euch 12 Tipps zusammengestellt: Von Draußen-Aktionen über Weihnachtsgeschenke basteln und einfach nur berieseln lassen ist alles dabei. Schaut selber!

Wohin im November?


1.) Auf den Kinderabenteuerhof

Der Kinderabenteuerhof im Vauban bietet ein buntes und kostenloses Programm für Klein und Groß im Wochentakt. Ob ihr alle zusammen werkelt oder einfach die Kinder für ein paar Stunden abgebt und selber durch das grünste Viertel spaziert und einen Café in der Limette genießt – Spaß ist garantiert.

Montags gibt es für Kinder von 0 bis sechs Jahren (in Begleitung) die Möglichkeit die Schweine, Hasen und Hühner zu füttern, im Hüttendorf zu toben oder am Feuer zu sitzen. Das Programm ist offen und wer eine Tierfütterkarte ergattern möchte sollte früh kommen.

Donnerstags finden die Gartenwerkstatt, Hüttenbau und Kinderküche statt. Hier können sich Kinder von 6 bis 14 Jahren (ohne Begleitung) um die Tiere kümmern, im Hüttendorf und im Garten werkeln und "Spiele für viele" spielen. Freitags werden die Schafe spazieren geführt.
  • Was: Offenes Programm Kinderabenteuerhof
  • Wann: immer montags/donnerstags/freitags ab 15h außer in den Schulferien
  • Wo: Abenteuerhof Vauban
  • Eintritt: frei

2. Zum Mädchen-Wochenende

Am Wochenende vom 9. und 10. November bietet der Kinderabenteuerhof außerdem ein Programm für Mädchen im Alter von 11 bis 15 Jahren an. Im Internet steht dazu: "Das Wochenende ist als Auftakt gedacht um 2020 regelmäßig Mädchen*-Tage oder -Wochenenden zu gestalten! Wie genau, das bestimmt ihr mit, wenn ihr wollt! An diesem ersten Wochenende wollen wir viel draußen sein, miteinander spielen, Pizza und Waffeln auf dem Feuer kochen, die Pferde versorgen und mit ihnen unterwegs sein und natürlich den Kinderabenteuerhof entdecken und uns dabei kennenlernen."
  • Wann: 9. November von 10 bis 17 Uhr und 10. November von 10 bis 13.30 Uhr
  • Wo: Kinderabenteuerhof Vauban
  • Eintritt: frei

3.) In die offene Keramikwerkstatt in der Fabrik in der Habsburgerstraße

Ein selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk erfreut die Verwandtschaft bestimmt am allermeisten. Dafür bietet sich die offene Keramikwerkstatt in der Fabrik an. Diese findet dienstags und donnerstags von 15 bis 17.30 Uhr für Kinder ab 6 Jahren statt.
  • Was: Offene Keramikwerkstatt
  • Wann: dienstags und donnerstags von 15 bis 17.30 Uhr
  • Wo: Fabrik in der Habsburgerstraße
  • Eintritt: 9 Euro

4.) Ins Malcafé in der Fabrik in der Habsburgerstraße

Ab dem 8. November gibt es außerdem das offene Malcafé für die ganze Familie. Ihr könnt euch vor Ort einen Keramikrohling (ab 5 Euro) aussuchen und je nach gusto bemalen. Alle erforderlichen Materialien werden zur Verfügung gestellt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!
  • Was: Offenes Malcafé
  • Wann: ab 8. November immer freitags von 17 bis 21 Uhr
  • Wo: Fabrik in der Habsburgerstraße
  • Eintritt: ab 4 Euro

5.) Zum Brotteig kneten in die Ökostation

Am 13. November könnt ihr in der Ökostation Freiburg euren mitgebrachten Brotteig verfeinern, kneten und backen. Jeden zweiten Mittwoch im Monat ist Backtag im Stadtteil Mooswald.
  • Was: Mooswälder Backtag (ab 10 Jahren)
  • Wann: 13. November, 17 Uhr bis 20 Uhr
  • Wo: Ökostation Freiburg

6. Papierschöpfen und -gießen

Das Waldhaus Freiburg an der Wonnhalde bietet ein abwechslungsreiches Programm für Klein und Groß. Wer noch mehr Geschenke für Weihnachten selber machen möchte, kann am 17. November zum Papierschöpfen und -gießen kommen.
  • Was: Sonntagswerkstatt - Papierschöpfen und -gießen
  • Wann: 17. November, 14 Uhr
  • Wo: Waldhaus Freiburg
  • Eintritt: ab 8 Euro

7. In die Adventswerkstatt

Am 30. November bietet das Waldhaus außerdem eine Adventswerkstatt für Kinder ab 5 Jahren an. Aus Naturmaterialien kann Adventsschmuck oder auch ein Weihnachtsgeschenk gebastelt werden. Stärkung gibt’s in Form von selbstgebackenen Waffeln.
  • Was: Adventswerkstatt für Kinder ab 5 Jahren
  • Wann: 30. November, 10 bis 13 Uhr (Anmeldung bis 20. November)
  • Wo: Waldhaus Freiburg
  • Eintritt: 13 Euro plus 2 Euro Materialkosten

8. Zum Familiensamstag

Der Familiensamstag im Haus der Jugend lädt dazu ein, einen schönen Nachmittag als Familie mit anderen Familien zu verbringen. Neben Angeboten wie Kindertheater und Familienlesung hat man die Möglichkeit Brettspiele zu spielen, seiner Kreativität in der Bastelecke freien Lauf zu lassen oder einfach ein Familienmatch am Tischkicker zu zocken. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für Fragen zur Verfügung, die Aufsichtspflicht liegt aber bei den Eltern oder anderen Begleitpersonen.
  • Was: Familiensamstag
  • Wann: 30. November von 14 bis 17 Uhr
  • Wo: Haus der Jugend
  • Eintritt: frei

Die Kulturbegeisterten unter euch sollen natürlich auch auf ihre Kosten kommen. Für euch haben wir ein Theaterstück und eine Lesung rausgesucht.

9. Ins Theater im E-Werk

Am 10. November um 15.30 Uhr zeigt das E-Werk ein Theaterstück für alle ab 5 Jahren. Die Badische Zeitung schreibt: "… ein Stück Afrika verzaubert die Bühne bei dem Stück, das mit wenigen, aber doch wirkungsvollen Mitteln ein eine kleine, fremde Welt entführt … In einer gelungenen Mischung aus Erzähl-, Figuren- und Schattentheater schlüpfen Margit Wierer und Momo Ekissi in unterschiedliche Rollen und verorten ihre Episodengeschichte leichtfüßig zwischen Tradition und Moderne …"
  • Was: Bakari und der Wind – Theater für alle ab 5 Jahren
  • Wann: 10. November, 15. 30 Uhr
  • Wo: E-Werk Freiburg
  • Eintritt: ab 6 Euro

10. Zur Familienlesung in die Stadtbibliothek

In der Stadtbibliothek Freiburg wird am 30. November für die ganze Familie vorgelesen.
  • Was: Familienlesung - Frohes Fest kleines Müffelmonster
  • Wann: 16.30 Uhr
  • Wo: Stadtbibliothek
  • Eintritt: frei

11. Laternenumzüge

Der November ist natürlich auch der Monat der Laternenumzüge und wer sehnt sich nicht danach, frierend mit schreienden Kindern durch die Straßen zu laufen und zu Gitarrenmusik "Laterne, Laterne" zu singen?
12. Kinderkonzert mit Äl Jawala

Vor einigen Jahren lag im Briefkasten der Freiburger Band Äl Jawala ein Brief, auf dem eine große Frage prangte: "Wann macht ihr mal ein Konzert für Kinder?" Das ließen sich die Musiker nicht zweimal sagen und seitdem veranstaltet sie regelmäßig Kinderkonzerte im Jazzhaus – das nächste steigt am Samstag, 16. November. Die Konzerte finden nachmittags statt und sind etwas kürzer und leiser als üblich – aber getanzt und gesprungen wird wie sonst aus. Abends gibt’s übrigens die Erwachsenen-Variante des Konzerts.
  • Was: Äl Jawala Kinderkonzert
  • Wo: Jazzhaus Freiburg
  • Wann: Samstag, 16. November, 15 Uhr
  • Eintritt: Erwachsene: 10,65 Euro, Kinder 5 Euro