Das Messe-Highlight am Donnerstag: die E-Commerce Konferenzmesse OXID Commons 2014

fudder-Anzeige

Wohin geht die Reise im E-Commerce? Erste Schritte, Trends und Best Practices erfährst Du auf der Oxid Commons 2014, der Fach- und Konferenzmesse für E-Commerce. Sie findet am Donnerstag, 22. Mai, statt. fudder verlost dafür drei Tagestickets.



Die Freiburger OXID eSales AG zählt zu den führenden Anbietern von E-Commerce-Lösungen. Zu ihrem Kundenkreis zählen unter anderem Gravis, Strenesse und Deutsche Post. Am Donnerstag, 22. Mai 2014, lädt sie zur E-Commerce Konferenzmesse OXID Commons in die Messe Freiburg ein. Die Messe richtet sich an E-Commerce-Strategen, Online-Händler, Experten aus den Bereichen Open Source, Multi-Channel und Enterprise-Technologien, aber auch an all jene, die sich für das Thema E-Commerce interessieren.


Die Besucher erwartet ein reichhaltiges Program, aufgeteilt auf einen Business und Technology Channel. Die Referenten behandeln Themen zu Crosschannel-Strategien, B2B-Szenarien und aktuellen Marketing-Lösungen. Unternehmen und ausgewählte Experten stellen dabei Best Practices, Case Studies, Praxistricks und Hintergrundberichte vor. Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist die Verleihung des „OXID Best Solution Award – THE GOLDEN CART“ in fünf Kategorien. Diese Auszeichnung richtet sich an Shopbetreiber und deren Implementierungspartner, die herausragende Lösungen auf Grundlage der OXID Plattform und -Software anbieten.

Verlosung

fudder verlost drei Mal je eine Eintrittskarte für die OXID Commons in der Messe Freiburg. Die Gewinner der Eintrittskarte können an sämtlichen Veranstaltungen der OXID Commons teilnehmen. Wer gewinnen möchte, schickt eine E-Mail mit seinem Namen und Vornamen und dem Betreff "OXID" an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist Mittwoch, 21. Mai 2014, 15 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden am selben Tag per E-Mail benachrichtigt.

Mehr dazu:

Was: OXID Commons - Fach- und Konferenzmesse für E-Commerce.
Wann: 22. Mai 2014, 9 Uhr.
Wo: Messe Freiburg.