Das Märchen der 1001 Kommentare

Marc Schätzle

Als unser Mitarbeiter Anselm das Interview mit Dr. Klaus Miehling zum Thema Gewaltmusik online stellte, hatte er er sicher nicht damit gerechnet, dass über dieses Thema so viel diskutiert wird.



Heute um 11:17 Uhr hat User Kajo en cagette den tausendsten Kommentar zu diesem Thema gepostet. Leider haben wir kein Geschenk für ihn, darum gibt's einen gestellten Gruppenjubel von unserer Redaktion: Jöööööh! Ebenfalls erwähnt sei Nameless, der nur zehn Minuten später zehn Minuten zu spät kam :-) Wir freuen uns natürlich sehr darüber und wünschen euch noch viele unterhaltsame Stunden auf fudder.


PS: Wie ich gerade erfahre, haben wir doch Geschenke für die beiden. Also, die Gewinner mögen sich bitte bei info@fudder.de melden, damit wir sie beschenken können.