Das Koki zeigt am Mittwoch "Ladder to Damascus"

fudder-Redaktion

Das Koki zeigt am Mittwoch gemeinsam mit dem Centre Culturel Français den Film "Ladder to Damascus" des renommierten syrischen Filmemachers Mohamad Malas. Ohne Gewaltszenen zeigt der Film die ganze Tragik der syrischen Situation.

Ghalia glaubt, vom Geist Zeinas besessen zu sein, einer jungen Frau, die am Tag ihrer Geburt im Meer ertrank. Sie geht nach Damaskus, um Schauspiel zu studieren. Dort kommt sie in einem alten Haus in der Damaszener Altstadt unter, das von jungen Künstlern aus allen Teilen Syriens bewohnt wird.




Die Veranstaltung findet parallel zur Fotoausstellung "Syrien: Krieg-Flucht-Ankunft" statt.
  • Was: Film – Ladder to Damascus
  • Wann: Mittwoch, 29. März 2017, 19.30 Uhr
  • Eintritt: 7 Euro, 5 Euro (ermäßigt)