Das kleine Badische: Ein Branchen- und Telefonbuch für Freiburg und Südbaden

fudder-Anzeige

Unter dem Namen "Das kleine Badische" hat die Freiburger Puls GmbH im Internet ein kostenloses Telefon- und Branchenbuch für Südbaden auf den Markt gebracht. Seit wenigen Tagen sind unter der Internetadresse http://das-kleine-badische.de Unternehmen und Behörden aus Südbaden auffindbar.

Über Das kleine Badische können sich Kunden im Internet auf einfache Weise über Firmen aus der Region informieren. Das Online-Verzeichnis liefert Adressdaten, Anfahrtsskizzen, Ansprechpartner und Öffnungszeiten. Zusätzlich können diese optional mit Bilderstrecken oder Firmenvideos ergänzt werden. Teil des Angebots ist auch ein Telefonbuch mit Teilnehmerdaten der Region. Über eine Suchfunktion können Nutzer sowohl im Branchen- als auch im Telefonbuchbereich private und gewerbliche Kunden mit nur wenigen Mausklicks finden, wobei auch eine Rückwärtssuche in das Angebot integriert ist, mit der Telefon- und Branchenbucheinträge über die Eingabe einer Telefonnummer gefunden werden können


Regionale Händler, Dienstleister und Handwerker können sich in dem Branchenbuch „Das kleine Badische“ auf vielfältige Weise werblich präsentieren. Das Spektrum reicht von kostenlosen Grundeinträgen bis hin zu kostenpflichtigen Premium-Einträgen. In der Trefferliste werden Unternehmen nach Standard-, Image- und Premium-Eintrag gestaffelt angezeigt. Zudem können Unternehmen auf ihrem Online-Firmenprofil Informationen zur Produktpalette, zu Dienstleistungen und etwaigen Sonderdiensten zur Verfügung stellen. Auch besteht die Möglichkeit, direkt in der Trefferliste über Neuigkeiten oder konkrete Angebote zu informieren.

Zu den jeweiligen Einträgen erhalten Werbetreibende einen Gutschein für einen Direktbuchungsservice auf badische-zeitung.de, wo Firmen eigenständig ohne großen Aufwand lokale Banneranzeigen auf mehr als 150 Stadtportalen schalten können.

In gedruckter Form wird „Das kleine Badische“ in den kommenden Tagen im Raum Bad Krozingen an alle privaten Haushalte sowie an die gewerblichen Unternehmen verteilt. Weitere regionale Druckausgaben folgen – zum Beispiel für den Raum Müllheim im Frühjahr 2012. Disclosure: Die Puls ist eine Tochter der Badisches Pressehaus GmbH & Co. KG, unter deren Dach auch fudder erscheint.