Laden-Konzert

Das Duo Resonancia bringt lateinamerikanischen Folklore nach Freiburg

Lisa Petrich

Das Duo Resonancia spielt am Samstag ein Laden-Konzert im Freiburger Gitarrengeschäft Unicorn in der Belfortstraße. Andrés Rosales und Harfenistin Samira Memarzadeh, die in Freiburg studiert hat, widmen sich lateinamerikanischer Musik.

Andrés Rosales und Samira Memarzadeh sind beide professionell ausgebildete Musiker und haben im letzten Frühjahr das Duo Resonancia gegründet, in dem sie lateinamerikanischen Folklore und traditionelle Musik aus den Anden spielen. Der 30-jährige Andrés studierte Jazzgitarre und Komposition in Kolumbien und New York und ist momentan deutschlandweit auf Bühnen unterwegs. Außerdem ist Andrés als Musikpädagoge und Komponist tätig.


Seine Duo-Partnerin Samira ist professionell ausgebildete Harfenistin und hat bereits fünf Jahre in Freiburg gelebt: Die 27-Jährige studierte Harfe, Islamwissenschaften und Ethnologie an der Freiburger Uni. In dieser Zeit hat sie die südbadische Stadt ins Herz geschlossen: "An Freiburg schätze ich die vielen Sonnenstunden, das studentische Leben, die Nähe zur Natur und die Präsenz von jungen Leuten, die das Stadtbild mitformen. Auch kulturell passiert ganz viel."

"Ich habe für Freiburg auf jeden Fall auch ein Heimatgefühl." Samira Memarzadeh
Außerdem studierte Samira Harfe in London und schloss ihr Masterstudium an der HfMdK Frankfurt ab. Nun spielt sie regelmäßig in großen Orchestern wie dem SWR Symphonieorchester, der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und dem Theater Freiburg. Das ständige Unterwegssein sei zwar oft anstrengend, aber mache auch viel Spaß, erzählt Samira: "Man hat keinen richtigen Alltagsrhythmus, wenn man ständig im Hotel oder bei Freunden übernachtet. Trotzdem ist es total cool, immer ein neues Umfeld zu haben, neue Leute und neue Repertoires kennenzulernen."

Momentan wohnt sie in Frankfurt, aber alle drei bis vier Monate kehrt sie nach Freiburg zurück, um Freunde zu besuchen. "Ich habe für Freiburg auf jeden Fall auch ein Heimatgefühl. Ich vermisse es schon und muss auch immer wieder zurückkommen an die Dreisam", sagt die 27-Jährige.

Reise nach Kolumbien

Neben Auftritten in der kolumbianischen Botschaft in Berlin, Konzertreihen in der Mosaik Jazz Bar Frankfurt und im Café au Lait in der Wiehre in Freiburg wird das Duo Resonancia im März nach Kolumbien reisen. Andrés und Samira wollen dort Konzerte geben und sich noch mehr mit der lokalen Musik beschäftigen.

"Ich freue mich am meisten darauf, zu lernen, zu beobachten und zu sehen, wie Menschen ganz anders leben und andere Denkweisen haben", sagt Samira. " Ich würde gerne diesen Rahmen erleben, in dem Musik in Kolumbien gemacht wird. Ich freue mich, die Musiker und ihre traditionellen Instrumente zu hören."

Konzert im Hinterhof

Am Samstag kommen die beiden Musiker nach Freiburg in das Musikgeschäft Unicorn in die Belfordstraße 31. Das Laden-Konzert findet im Hinterhof statt und startet um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei, aber es wird ein Hut herumgereicht, um Spenden für die Musiker zu sammeln.

Nach dem Konzert findet eine Live Session statt, dazu kann jeder Zuhörer sein Instrument mitbringen oder eines im Laden ausprobieren.

Was: Duo Resonancia
Wann: Samstag, 16.2. um 16 Uhr
Wo: Unicorn Music, Belfordstr. 31, Hinterhof
Eintritt: auf Spendenbasis
Zur Facebook-Veranstaltung