Dach der Wentzinger-Halle in Flammen

Markus Hofmann

Bei Sanierungsarbeiten auf dem Flachdach der Wentzinger-Sporthalle (Ensisheimer Straße) kam es am Mittwochvormittag gegen 12.00 Uhr zu einem Brand, der einen Einsatz der Feuerwehr und der Polizei ausgelöst hat.

Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Die Höhe des Schadens läßt sich noch nicht beziffern. Er dürfte jedoch mehrere zehntausend Euro betragen. Der Polizeiposten Bischofslinde hat die weiteren Ermittlungen übernommen.


Die Halle ist seit Januar geschlossen. Die Sanierung der Halle war notwendig geworden, weil Handwerker im Sommer versehentlich die Dachfenster offen gelassen hatten, wodurch literweise Regenwasser in das Gebäude eingedrungen war. Wie die BZ  berichtet, soll die Halle trotz des Brandes nach den Osterferien wieder für den Schulsport nutzbar sein.