Da mussten wir stehen bleiben und zuhören: It Begins am Bertoldsbrunnen

Sabrina Schweizer

Freitagnachmittag, Bertoldsbrunnen. Beim Vorbeilaufen an der Volksbank fällt uns leiser, aber kräftiger Gesang auf: "That’s what you get, when you let your heart win". Auf dem Boden sitzen zwei Mädchen. Und ihre Musik hat uns so gut gefallen, dass wir stehen geblieben sind:



Die beiden rothaarigen Mädels sind Lisa, 17, und Anne, 16. Die beiden Freiburgerinnen sind Mitglieder der Band "It Begins", und als die beiden vor der Volksbank ‚Creep’ von Radiohead zu spielen beginnen, bildet sich ein kleiner Kreis von Musikliebhabern, die sie mit Kleingeld belohnen.


Nach ein paar Songs von All Time Low, Radiohead, Ed Sheeran und Paramore gönnen sie die beiden eine Pause. „Paramore ist unser Vorbild, und irgendwann selbst auf Tour zu gehen, wäre unser größter Wunsch", sagt Sängerin Anne über ihre Band. Denn bisher hat die Band erst  auf Schulfesten oder privaten Veranstaltungen gespielt. Und auch Gitarristin Lisa hat große Pläne. „Ich mache 2013 mein Abitur und möchte danach Musik studieren.“

Und wann kann man die beiden das nächste Mal in der Stadt hören? "Wir machen das immer ganz spontant", sagt Anne.

Gefällt uns!

Mehr dazu: