Crash: Harter Mittwoch zum Mitmachen

David Weigend

Das hat Freiburg noch gebraucht: Ein gediegener Metalabend für umme, an dem nichts Abgenudeltes läuft, sondern auch Unbekannteres und Kleinteiligeres aus dem Metalwarenladen. Ohne Tanzzwang, aber voll auf die Zwölf. DJ Hopser: "Man kann auch gern Musik von seinen Lieblingsbands mitbringen, die anderswo auf wenig Gegenliebe stoßen würden." Die fudder-Redaktion kramt schon mal in der Melodienkiste: Death, Exodus, King Diamond, Cromags, Maiden (aber bitte "Alexander the Great" in voller Länge), könnte heute ein längerer Abend werden.