Comics in Freiburg: Hier kannst Du Bildergeschichten in der Stadt kaufen

Stefan Mertlik

Durch ihre Ankunft in den Kinosälen sind sie massentauglich geworden, doch gedruckt sind sie noch immer etwas im Abseits: Comics. fudder hat Anlaufstellen für Comics in Freiburg besucht.

Ein Blick ins Kinoprogramm verrät: Die Comic-Kultur ist im Mainstream angekommen. Figuren, die ihre Anfänge in Heften von Verlagen wie DC, Marvel und Dark Horse nahmen, dienen mittlerweile als Vorlagen für milliardenschwere Film-Franchises. Doch wohin gehen Freiburger, die nicht auf die Leinwand, sondern in ein Printprodukt schauen möchten? fudder hat die wichtigsten Anlaufstellen für Comicleserinnen und Comicleser besucht.


X für U

Ob deutsch- und englischsprachige Comics, frankobelgische Veröffentlichungen, Graphic Novels oder Mangas – das X für U in der Rempartstraße hat nicht nur die größte Auswahl der Stadt, es bedient auch fast alle Geschmäcker. Neben den Comics verkauft der Shop handverlesene Romane und Schallplatten sowie Figuren, Spielkarten und ausgefallene Geschenkideen.

Bei unserem Besuch wünschte sich Verkäufer Tomislav Subasic einen stärkeren Austausch unter den Freiburger Comicleserinnen. Als erste Anlaufstelle hierfür bietet sich der leidenschaftlich betriebene Laden geradezu an. Zudem ist das X für U die einzige Freiburger Adresse, die regelmäßig am Gratis-Comic-Tag teilnimmt.
Adresse: X für U, Rempartstraße 7, 79098 Freiburg
Öffnungszeiten: Mo–Fr, 10–19 Uhr, Sa, 10-18 Uhr
Website: www.xfueru.com

Sammelfieber

Als Fundgrube für digitale Unterhaltung machte sich der Second-Hand-Laden Sammelfieber über die Grenzen Freiburgs hinaus einen Namen. Das außergewöhnliche Geschäft im Stühlinger zieht vor allem Videospielerinnen und Videospieler an, die ihre Retrobibliothek aufstocken möchten. Aber auch für Comic-Fans lohnt sich ein Besuch. Zwischen SNES-Modulen und Gameboys verstecken sich zahlreiche Heftraritäten mit Superman und Co.
Adresse: Almut Ludwig Sammelfieber, Lehener Straße 24, 79106 Freiburg
Öffnungszeiten: Mo-Fr, 10-18.30 Uhr, Mi, 10-18, Sa, 10-16 Uhr
Website: https:www.sammelfieber-freiburg.de

Buchhandlung Rombach

Unter den Freiburger Buchhandlungen hat Rombach in der Altstadt das umfangreichste Comic-Angebot. Im ersten Stock erstreckt sich verteilt auf mehrere Wände und Tische ein Sortiment, das aus US-amerikanischen, deutschen und frankobelgischen Comics besteht. Dank drei großer Regale mit alten und neuen Manga-Veröffentlichungen werden hier aber vor allem Japan-Fans fündig.
Adresse: Buchhandlung Rombach, Bertoldstraße 10, 79098 Freiburg
Öffnungszeiten: Mo-Sa, 10-19 Uhr
Website: www.rombach.de/shop

Schmitt & Hahn – Bahnhofskiosk

Über 5.000 deutsche und internationale Presseartikel führt der Kiosk im Erdgeschoss des Hauptbahnhofs. Dazu gehören auch viele Comics. Diese beschränken sich auf Neuerscheinungen von bekannten Verlagen wie DC, Marvel, Vertigo oder Carlsen. Unter den Heften und Sammelbänden finden sich auch höherpreisige Hardcover-Veröffentlichungen wie die Justice-League- und Aquaman-Anthologie.
Adresse: Schmitt & Hahn, Bismarckallee 5-7, 79098 Freiburg
Öffnungszeiten: Mo-Sa, 5-22 Uhr, So, 7-22 Uhr
Website: www.schmitt-hahn.de/shop

Thalia

Der Hype um Comics ging auch am deutschen Marktführer im Sortimentsbuchhandel nicht spurlos vorüber. Ein großes Angebot gibt es in der Freiburger Thalia-Filiale trotzdem nicht. Die Auswahl beschränkt sich auf ein Regal im hinteren Bereich des Erdgeschosses. Dort gibt es hauptsächlich Nicht-Superhelden-Literatur im Hardcover-Format wie Donald Duck, Asterix und Lucky Luke.
Adresse: Thalia-Buchhandlung, Kaiser-Joseph-Straße 180, 79098 Freiburg
Öffnungszeiten: Mo-Sa, 9.30-19 Uhr

Website: www.thalia.de

Basel & Lörrach

Wer ähnliche Läden wie das X für U unterstützen möchte, muss sich in Freiburgs Nachbarschaft umsehen. In Lörrach gibt es das Comix Time mit einer großen Auswahl an Mangas, Graphic Novels und Romanen.

Basel beherbergt gleich zwei Adressen, die einen Besuch wert sind: Der Comix Shop positioniert sich seit 1983 als "Fachbuchhandlung für Sprechblasen und Bildgeschichten". Im Fantastic Empire gibt es neben Comics auch Nerd-Kram wie Spiele, Actionfiguren und Merchandise.
Comix Time
Adresse: Baslerstraße 156, 79539 Lörrach

Öffnungszeiten: Mo-Fr, 10-18.30 Uhr, Sa, 10-16.30 Uhr
Website: comix-time.buchhandlung.de/shop

Comix Shop
Adresse: Theaterstraße 7, CH-4051 Basel
Öffnungszeiten: Mo, 12-19 Uhr, Di-Fr, 10-19 Uhr, Sa, 10-17 Uhr
Website: www.comix-shop.ch

Fantastic Empire

Adresse: Elisabethenstraße 4, CH-4051 Basel
Öffnungszeiten: Mo, 12-18.30 Uhr, Di-Fr: 10-18.30 Uhr, Sa, 10-18 Uhr
Website: www.fantasticempire.ch

Jetzt seid ihr gefragt! Wo kauft ihr eure Comics? Gibt es Geheimtipps, die nicht genannt wurden?

Mehr zum Thema: