Colmar: Rentner erschießt Familienvater wegen Lärms

fudder-Redaktion

Ein etwa 60-jähriger Rentner hat vermutlich aus Zorn über seine gestörte Nachtruhe in Guémar (nahe Colmar) in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auf eine Gruppe Jugendlicher geschossen.

Dabei wurde ein 30-jähriger Familienvater getötet, ein weiterer wurde schwer verletzt. Wie die Badische Zeitung berichtet, wollte der tödlich getroffene Mann wohl beruhigend intervenieren.