CineLatino: Festival des Lateinamerikanischen Films im KoKi

Jonas Frankenreiter

Acht Tage Lateinamerika in Freiburg: Am heutigen Mittwoch beginnt im Kommunalen Kino im alten Wiehrebahnhof das 19. CineLatino-Festival. Dort werden Filme gezeigt, die schon auf internationalen Filmfestivals wie Cannes, Berlin, Venedig und San Sebastián gezeigt wurden.



Den Anfang macht um 19.30 Uhr der argentinische Film „Medianers“; weitere Lateinamerikanische Filme sind noch bis zum 18. April zu sehen.


Entstanden sind die Spiel- und Dokumentarfilme zwischen 2006 und 2011; die meisten von ihnen sind mit deutschen oder auch englischen Untertieteln versehen.

Das Programm von CineLatino steht auf der Website des Kommunalen Kinos.

Mehr dazu:

Was: 19. CineLatino-Festival
Wann: 11. bis 18. April 2012
Wo: Kommunales Kino Freiburg
Eintritt (Eröffnungsfilm): 7 Euro; ermäßigt 5 Euro; Kinder 2,50 Euro [Foto: Promo]