Chima-Konzert im Schmitz Katze abgesagt

Marius Buhl

Das Konzert des deutschen Pop- und Soulsängers Chima wurde abgesagt. Das gab der Veranstalter am Mittwoch bekannt:



Das Chima-Konzert in Freiburg in der Schmitz Katze wurde abgesagt. Diese Nachricht gab am Mittwochmorgen die Agentur KAROevents bekannt. "Unsere Erwartungen an das Konzert haben sich nicht erfüllt", sagt Alexander Hässler von KAROevents und meint: Es wurden zu wenig Tickets verkauft. Auf facebook veröffentlichte er zudem folgende Infos:

Wir haben schlechte Nachrichten für euch:

Leider muss das Konzert mit Chima in Freiburg abgesagt werden.
Karten können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, an denen sie erworben wurden.

Bei Rückfragen sind wir unter Tel.: 07000 / 99 66 333 für euch erreichbar!

Inzwischen hat Sänger Chima die ganze "Von Steinen und Elefanten"-Tour abgesagt. Auf facebook schrieb er:

Liebe Freundinnen und Freunde,

ich muss euch heute schweren Herzens eine schlechte Nachricht übermitteln. Die Fortsetzung meiner „Von Steinen Und Elefanten“ – Tour, die diese Woche starten sollte, muss leider ausfallen. Aus wirtschaftlichen Gründen ist es nicht möglich diese Tour zu stemmen. Ich habe lange hin- und herüberlegt wie ich euch diese Entwicklung am besten vermitteln soll, nur um am Ende die schlichte Wahrheit für den besten Weg zu halten.

Es gibt nichts Schlimmeres für eine Band als eine Tour abzusagen, aber leider habe ich schon von Veranstalter-Seite her keine Wahl. Die müssen eben auch ins Risiko gehen und können es sich bei der gegebenen Vorverkaufssituation nicht leisten noch die Türen zu öffnen und weitere Kosten zu produzieren.

...

Bis hoffentlich bald,
Euer Chima

   

Mehr dazu:

[Foto: Chima / Promo]