Chepo Gewez dreht den aufwendigen Freiburg-Film "Die Untergeher" und sucht dafür Wohnung, Kind, Hund und Polizeiauto

Euch

Mord im Stühlinger: Im Film die Untergeher von Chepo Gewez wird Freiburg zum kriminellen Ort. Der Film wird mit viel Liebe zum Detail im August gedreht. Was der Filmemacher noch braucht: Wohnung, Kind, Hund und Polizeiautos.



Liebe Freiburger, liebe Freunde,

ich bin Chepo Gewez, ein Freiburger Filmemacher. Zusammen mit meinen Ko-Produzenten Steffen und Jochen Isensee möchte ich im August in Freiburg meinen Film "Die Untergeher" drehen. Der Film soll vor allem im Stühlinger spielen, es geht darin um einen Mordfall. Der Film ist ziemlich aufwendig - wir wollen ihn mit viel Liebe zum Detail umsetzen und hoffentlich von Freiburg aus Erfolg haben. Wir würden uns vor allem wahnsinnig freuen über Sponsoren, die uns vetrauen und in unser tolles Projekt investieren würden. Jede Unterstützung, klein oder groß, wird uns ungemein helfen.  Wir haben momentan aber noch ein kleineres Problem: Wir brauchen eine Wohnung, in der wir Anfang August drei bis vier Tage drehen können. Leider haben wir bisher noch keine Freiburger überzeugen können, uns in ihrer Wohnung drehen zu lassen.


Wir sind ein professionelles, verantwortungbewußtes Team und wir werden tierisch aufpassen, dass in keiner Wohnung irgendetwas zu Schaden kommt.

Außerdem suchen wir einen 9 bis 14 Jahre alten Jungen, idealerweise blond, der bei uns mitspielen möchte. Und dann suchen wir noch einen Hund, der im Film als Familienhund fungiert und in die Kamera bellt.

Und last but not least suchen wir einen Polizeiwagen, der kurz beim Tatort zu sehen ist. 

Wir würden uns wahnsinnig über Rückmeldungen freuen, sodass wir unseren Traum wahr machen können.

Herzlichen Dank
euer Chepo

Ein genaues Exposé des Filmes findet ihr auf der Website des Films:
fudders Ihr-Blog

Du hast auch eine Geschichte oder ein Anliegen, das auf fudder gehört? Wie Dein Beitrag hier erscheinen kann, erfährst Du in diesem Beitrag: Wir stellen euch ins Rampenlicht: Ein neues Blog für fudder-User.

Mehr dazu:

[Foto: Thomas Kunz]