CHE-Ranking 2010: Freiburg wieder einmal vorn dabei

fudder-Redaktion

Die Universität Freiburg schneidet im aktuellen Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE), bei dem jährlich ein Drittel der Fächer neu bewertet wird, hervorragend ab.



Die Studiengänge Germanistik, Geschichte und Psychologie wurden jeweils in vier Indikatoren in die Spitzengruppe aufgenommen. Spitzenreiter ist der Studiengang Anglistik, der in den Bereichen "Studiensituation", "Betreuung", "Bibliotheksausstattung", "Forschungsgelder" und "Internationale Ausrichtung" in der Spitzengruppe vertreten ist.


Das CHE hat 300 Universitäten und Fachhochschulen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden untersucht. Das Ranking des CHE ist das umfassendste Ranking im deutschsprachigen Raum.

Mehr dazu: