Career Center: Vortragsreihe zum Berufseinstieg und neuer Online-Vermittlungsservice

Johanna Schoener

Im Wintersemester führt das Career Center der Uni Freiburg unter dem Titel "Von der Uni in den Beruf" eine Vortragsreihe durch. Ebenfalls berufsweisend ist die Career Bench. Hinter dem Namen verbirgt sich eine Online-Plattform zur Vermittlung von Praktika und Stellen, ein neuer Service des Career Centers.

„Das Studium ist zu Ende – was nun?“ Damit Absolventen nicht völlig ratlos vor dieser Frage stehen, veranstaltet das Career Center, gemeinsam mit dem Zentrum für Schlüsselqualifikationen und dem Hochschulteam der Agentur für Arbeit Freiburg, dieses Jahr wieder die Vortragsreihe „Von der Uni in den Beruf“


Die Vorträge richten sich vor allem an Studenten, die sich in der letzten Phase ihres Studiums befinden und behandeln Fragen zu Praktika, Promotion und Soft Skills. Informiert wird auch über den Berufseinstieg bei Internationalen Organisationen und über Themen wie Arbeitsvertrag, Versicherungen oder über das Arbeiten in der Schweiz und in Frankreich. Die Referenten kommen aus der Praxis, der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Auftakt der Reihe ist der Vortrag: "Arbeitsvertrag - was bedeutet das?" am Montag, den 29. Oktober 2007, um 20.15 Uhr im KG I, Hörsaal 1221.



Ein weiteres Angebot, das den Einstieg in den Beruf erleichtern soll, ist die Career Bench. Über diese neue Online-Plattform des Career Centers können Bewerber gezielt nach Stellen und Praktika suchen und ihre Lebensläufe online erfassen. Arbeitgeber wiederum können dort ihre Stellen- und Praktikumsangebote kostenfrei veröffentlichen und in der Bewerberdatenbank zielgerichtet nach geeigneten Bewerbern suchen.

Mehr dazu:


  • Career Bench: Website (ab 22. Oktober)