Campus Open 2010: Programm vollständig, Bandvoting beginnt

Marc Schätzle

Ende Mai findet die Sommerausgabe der Campus Open 2010 in der Mensa Rempartstrasse statt. Fünf Bands, darunter Headliner Rainer Von Vielen, der Reggaesänger Nosliw und HansWurst sind am Start. Die zwei Bands fürs Vorprogramm können ab sofort auf fudder gewählt werden. Natürlich gibt's auch wieder den "Who rocks the crowd" DJ-Contest, bei dem acht bekannte Regio-DJs gegeneinander antreten, sowie unseren fudder PingPongClub im Mensagarten.



Als Headliner zur Campus Open Sommerausgabe konnte die Band „Rainer von Vielen“ für die Hauptbühne verpflichtet werden. Rainer von Vielen machen Bastard-Pop, so behaupten sie von sich selbst. Dabei mischen sie Einflüsse verschiedener Kulturen so wie DJs Platten: Als Konsequenz trifft dann Bayern auf Tibet und Liverpool auf den Kongo. Hals- und Beinbruch. Supported werden  sie von HansWurst.


Bandvoting

Die zwei Vorbands können hier auf fudder online noch bis zum 23. Mai 2010 gevotet werden.

Zur Auswahl stehen: Rock Rainer, Hellldorados, The Squires, Buddah Woofaz, 3 alias Te, Fire On Dawson, Alte Neue Tricks, Tram, Qult, Brutto Tempo, Chasing Pete. Erstmals dabei: eine Graffiti-Jam. In Kooperation mit dem Onlineportal hiphopfreiburg.de startet am Samstagmittag die erste Freiburger Graffiti Jam im Mensagarten, bei dem regionale Graffitikünstler gemeinsam verschiedene Wände besprühen. Im Anschluss daran findet im MensaBistro eine Aftershowparty mit DJ Beatknecht und TekxBe statt.

Who Rocks The Crowd?-Contest: Natürlich auch wieder am Start ist der beliebte DJ-Wettbewerb, bei dem acht regionale DJs gegeneinander antreten und um die Gunst des Publikums buhlen. Jeder DJ hat 15 Minuten Zeit, um das „Auditorium“ mit seinem Sound zu begeistern, danach wird abgestimmt.
An den Start gehen:
  • Christian Gimbel (Subculture.de)
  • Hänk The DJ (Elpi, Räng Teng Teng)
  • Andi Tablez (HipHopFreiburg.de)
  • DJ Netto (Breakbeat Movement)
  • Daniel S. & Robert Heart
  • Funkmessiah
  • Ruff Song Movement
  • Tobi Tobsucht
Eine Ebene tiefer in der MensaBar trifft sich Freiburgs Reggaeszene: Nosliw, einer der etabliertesten deutschen Top-Reggae-Artists neben Seeed und Gentleman, entert gemeinsam mit dem hiesigen Buschwerk Bouncesystem die Bühne. Support kommt vom DubTubReggae Club mit Iman, Papa Zodiac und WhiteLion.

Visuals kommen von den Sushicutters.

Im Mensagarten geht's beim fudder PingPongClub an drei Tischtennisplatten wieder sportlich zur Sache, während im Mensa Pavillon der Eurovision Songcontest aus Oslo live übertragen wird.

Der Ticketvorverkauf findet in den Mensen: Rempartstrasse, Institutsviertel, Littenweiler und Flugplatz statt, sowie im Café Senkrecht, Café Europa, Café der MusiKantine, Café UBI und an allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen.

Was: Campus Open
Wann: Samstag, 29. Mai 2010, 20 Uhr
Wo: Mensa Rempartstraße
Tickets: VVK 6,50 Euro für Studenten, Abendkasse 8,50 Euro für Studenten / 9,50 Euro für Nicht-Studenten

Mehr dazu: