Vortrag

BZ Hautnah-Vortrag über Krypto-Währungen und Blockchains

BZ-Redaktion

In dem zweiten Vortrag über Krypto-Währungen geht es um die "technischen" Aspekte der digitalen Währungen. Unter anderem wird die Frage beantwortet: Was ist eine Blockchain?

Welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden, damit Krypto-Währungen funktionieren, was ist eine blockchain, wo werden blocks gespeichert, was sind miners und wallets? Und wo sind die Sicherheitslücken? Der Referent, Mathias Bräutigam, ist Wirtschaftsinformatiker und wird in seinem Vortrag auf die einzelnen Aspekte eingehen.



Vortrag, Freitag, 2. März,19 Uhr. Hörsaal 1010, Kollegiengebäude I, Universität, Platz der Universität 3. Eintritt frei