Brunch in Freiburg: Time Out

Brunch-Guru

Wo kann man in Freiburg brunchen? Wer bietet die leckersten Croissants? Wie sind die Preise? Welche Lokalitäten eignen sich für Kinder? Die fudder-Redaktion hat ausgewählte Brunchlokale getestet. Teil 11: das Time Out.



Speisen und Getränke

Beim Frühstücksbuffet im Time Out sticht sofort die liebevolle Dekoration des Buffets ins Auge. Mit vielen Kerzen, Kaffeebohnen und Blumen ist der reichhaltig gefüllte Tisch dekoriert worden. Was soll man sich zuerst auf seinen Teller laden? Rührei, Obstsalat oder doch besser erstmal ein Mohnbrötchen? Bei All-you-can-eat besteht wie immer die Versuchung des Überfressens.

Bei warmen Getränken hat das Time Out alles zu bieten was das morgentliche Schlemmerherz benötigt: Von Kaffee bis zu Ovomaltine mit ordentlich Sahne ist alles auf der Getränkekarte vorhanden.

Spezialitäten

  Sehr lecker ist der frisch zubereitete Obstsalat, den man mit Joghurt oder Quark verfeinern kann. Aus der Küche erfährt man, dass alles hausgemacht zubereitet wird.
Eine Besonderheit des Brunches ist sicher die Frische der Produkte. Die Platten werden ständig frisch aufgefüllt. Auch die Brötchen und Croissants kommen ofenfrisch aufs Buffet.



Wie war der Kaffee?

Wir probieren einen Cappuccino mit Kaffabohnen, das sind Fair-Trade Bohnen, die einen Aufpreis von 10 Cent erfordern. Dann kostet der Cappuccino 2,80 Euro - und schmeckt köstlich. Die Schoki kostet 2,70 Euro und wird wie die Ovomaltine mit reichlich Sahne serviert - und die ist kein Dosenprodukt, sondern frisch aufgeschlagen.

Preise

8,50 Euro, inklusive einem frisch gepressten Orangensaft. Für Studenten gibt es im Time Out 10% Rabatt auf alle Getränke und Speisen, für sie kostet der Brunch 7,65 Euro.



Brunchzeit

Sonn- und feiertags von 9 bis 14 Uhr, mit Ausnahme des 1. Weihnachtsfeiertags und Neujahr.

Reservierung

Am Testsonntag war es beim Time Out-Brunch rappelvoll: trotz schlechtem Wetter saßen die Gäste auf der Terrasse und haben gewartet bis ein Tisch frei wird. Reservierungen sind also durchaus empfehlenswert, allerdings kein Muß, und können telefonisch unter  0761.7048700 erfolgen.

Wie ist die Atmosphäre?

Die Atmosphäre ist durch Kerzen und gedimmtes Licht kuschelig-gemütlich. Die Bild am Sonntag, Badische Zeitung und Welt am Sonntag liegen zum Lesen in einer Ecke bereit. Als musikalische Untermalung gibt's einen ruhigen Mix aus 70er und 80er Musik.



Personal

Angenehm: schon an der Tür wird man als Gast in Empfang genommen und zu einem Platz geleitet. Zu den Stoßzeiten von 11 bis 12 Uhr ist das Personal ziemlich im Stress, trotzdem wird man freundlich bedient und muss nicht lange auf Getränke warten. Auf Fragen gibt es kompetente Antworten.

Kleine Kritik: Das Geschirr wird vorne an der Theke gewaschen. Manchmal ist es dadurch etwas laut, und beim Öffnen des Geschirrspülers stößt jedes mal eine große Dampfwolke an die Decke.

Frequentierung

Ab zehn Uhr wird das Time Out rasch voll, am Testtag sind viele Familien mit Kindern gekommen, der Lärmpegel steigt dadurch enorm.

Das Buffet wird ständig überwacht und rasch aufgefüllt. An diesem Sonntag geht das Rührei alle fünf Minuten aus. Sobald die Pfanne wieder gefüllt ist, stürzen sich die Gäste wie die Geier über die Eier.



Publikum: Wen trifft man dort?

Das Publikum ist jung aber gemischt: Viele Studenten und Familien mit Kindern sind hier anzutreffen.

Familienfreundlichkeit

Für die Kinder gibt es Kinderstühle und eine Ecke mit Spielzeug, Büchern und Malsachen. Die Terrasse ist offen und führt direkt auf die Talstraße hin - hier sollte man seine Kinder im Auge behalten.



Adresse

Time Out Freiburg
Talstraße 9        
79102 Freiburg
0761.7048700
Web: timeout-freiburg.de
Standort: GoogleMaps  
Wie hat euch der Brunch im Time Out gefallen? Veröffentlicht Eure persönliche Brunch-Bewertung in den Kommentaren dieses Artikels!