Brunch in Freiburg-Munzingen: Kapellenblickstrauße

Brunch-Guru

Wo kann man in Freiburg brunchen? Was kostet der Spaß? Welche Lokalitäten eignen sich für Kinder? Die fudder-Redaktion hat ausgewählte Brunchlokale getestet. Heute geht's ins Freiburger Umland zur Kapellenblickstrauße nach Freiburg-Munzingen.



Einen Brunch in einer richtig rustikalen Bauernhof-Atmosphäre, den gibt es bei der Familie Held südwestlich von Freiburg in der Kapellenblickstrauße. Die für ihre Brägele berühmte Gastwirtschaft befindet sich etwa 15 Autominuten von Freiburg entfernt im Stadtteil Munzingen.


Speisen und Getränke

In der Kapellenblickstrauße stammt der Wurstaufschnitt nicht aus dem Frischeregal vom  Discounter aus dem Gewerbegebiet, sondern von der naheglegenen Metzgerei Zähringer in Ehrenkirchen, die ihr Fleisch ausschließlich von bäuerlichen Betrieben aus der Region bezieht. Und das schmeckt man natürlich!

Zu empfehlen sind zum Beispiel die Weißwürste, die stilecht mit süßem Senf serviert werden. Überhaupt sind alle Speisen frisch und lecker und es gibt all das, was man sich auf einem gut gedeckten Frühstückstisch wünscht: einen reichhaltigen Brotkorb mit Croissants, Laugengebäck, Knäckebrot und Vollkornbrötchen, Rührei, hartgekochte Eier, Lachs, eine Käseauswahl, Obstsalat, Quarkspeisen, diverse selbstgemachte Marmeladen und Nutella :-)



Spezialitäten

In der Kapellenblickstrauße gibt es kein ausgedehntes Frühstücksbuffet, sondern einen richtigen Brunch. Das bedeutet: Am späten Vormittag werden zusätzlich warme Speisen zum Lunch aufgetischt und das Personal läutet die zweite Runde ein. Die Gerichte wechseln, aber die Komposition ist deftig: Neben Salaten und Suppen gab es zum Beispiel Lachsforelle, Krustenbraten, Speckbohnen, Rotkraut, Spätzle, Knödel und zum Abschluss diverse Desserts (Schokoeis mit Himbeeren, Quark mit Erdbeeren oder Kirschplotzer)

Was wir nicht mehr getestet haben, was uns aber andere Gäste wärmstens empfohlen haben: Ab 14 Uhr gibt es sonntags in der Kapellenblickstrauße eine fantastische Kuchentheke (die nicht im Brunch inbegriffen ist).



Wie war der Kaffee?

Der Kaffee war lecker - ein warmes Getränk pro Person ist im Gesamtpreis inbegriffen. Absolut zu empfehlen sind aber die selbstgemachten Säfte, die man zum Frühstück beliebig oft nachschenken kann: Es gibt eine Kanne mit Traubensaft, eine mit Orangensaft und einen super-fruchtig-roten Saftmix (Traube, Apfel, Johannisbeere).

Preise

Der Brunch in der Winzerschenke ist nicht billig: pro Person sind 18.50 Euro fällig. Am Preisleistungsverhältnis gibt es aber nichts zu mäkeln: Das Buffet ist sehr reichhaltig, die Speisen waren frisch und lecker. Fair: Die Preise für Kinder. Ab dem vierten Lebensjahr wird in der Kapellenblickstrauße beim Brunch 1 Euro pro Lebensjahr berechnet - jüngere Kinder zahlen nichts.

Wie ist die Atmosphäre?

Rustikal und gemütlich - so wie man es in einer ländlichen Gastwirtschaft erwartet. Hinten in der guten Stube hängt seit fünf Jahren das ausgestopfte Haupt eines schottischen Hochlandrindes an der Decke. Vorne im Eingangsraum des Gasthauses sitzt man an großen XXL-Tischen und kommt schnell mit anderen Gästen ins Gespräch. Leider haben wir die Kapellenblickstrauße bei strömendem Regen besucht. Bei schönem Wetter kann man auch draußen unter Zelten oder dem Vordach sitzen.



Personal

Die Bedienungen waren freundlich, aufmerksam und herzlich.

Frequentierung

Der Brunch ist gut besucht, besonders von Familien mit Kindern und Einheimischen aus dem Ort. Ein typischer Treffpunkt für Studenten ist die Kapellenblickstrauße gewiss nicht - die Gäste sind mehrheitlich älter als 40. Wichtig: Rechtzeitige Reservierung erforderlich!



Familienfreundlichkeit

An einem sonnigen Sonntagmorgen ist die Winzerschenke Kapellenblick das ideale Ausflugsziel für Familien mit Kindern. Vor dem Gasthaus befindet sich ein großer Spielplatz mit einer Rutsche, einem Sandkasten, einer Schaukel, Bällen und einem großen Fuhrpark mit Tretrollern und Dreirädern. Außerdem gibt es viele Tiere, die gestreichelt werden können, zum Beispiel Kaninchen, Pferde und Schweine. Nicht erschrecken: Es gibt einen wachsamen Wachhund, der aber angeleint ist. Bei schlechtem Wetter können Kinder in einem Spielzimmer toben. Außerdem gibt es Babystühle und einen Wickeltisch.

Adresse:

Winzerschenke Kapellenblick
Große Roos 10
79112 Freiburg-Munzingen
07664.23 41
winzerschenke@web.de

Öffnungszeiten

Der Kapellenbrunch findet nicht an jedem Sonntag statt, sondern immer nur außerhalb der Straußensaison statt - typischerweise am ersten und letzten Sonntag eines Monats (Beginn: 9.30 Uhr, Reservierung erforderlich). Nächster Termin: Sonntag, 29. Juli 2012 (Achtung: dieser Termin wurde kurzfristig abgesagt; der nächste Brunch ist voraussichtlich erst am 25. November). Weitere Termine werden dann auf der Webseite bekannt gegeben.

Die nächste Straußensaison beginnt am 29. August und dauert bis zum 4. November 2012.

Mehr dazu: