Brunch in Freiburg (5): Waldrestaurant Zähringer Burg

Brunch-Guru

Wo kann man sonntags in Freiburg brunchen? Wer bietet die leckersten Croissants? Wie sind die Preise? Welche Lokalitäten eignen sich für Kinder? Die fudder-Redaktion hat ausgewählte Brunchlokale getestet. Teil 5: das Waldrestaurant Zähringer Burg.



Speisen und Getränke

Beim gediegenen Burgbrunch gibt es vor allem kalte Speisen. Auf dem Buffet stehen verschiedene Salate, Käse-, Wurst- und Fischplatten, Croissants, Brötchen, gekochte Eier, frischer Obstsalat, Müsli, Cornflakes und Quark.

Als warme Gerichte werden Rührei, Pommes und ein warmes Fleischgericht geboten, am Testtag ist es Fleischkäse. Desserts gibt es keine. Die Auswahl ist solide, aber nicht riesig.

Spezialitäten

Das Brunch ist ausdrücklich badisch. Deswegen stehen auch Brägele auf der Speisekarte; die waren aber am Testtag nicht zu finden. Für Fischliebhaber gibt’s geräucherte Forelle und Matjes, Lachs fehlt leider. Wirkliche kulinarische Highlights hat dieser Brunch nicht zu bieten, das was da ist, ist aber größtenteils lecker.



Wie schmeckt der Kaffee?

Der Kaffee für 1,90€ schmeckt super.



Preise

Preis pro Person: 13,80 Euro, inklusive ein kleines Glas Orangensaft und einem warmen Getränk. Kinder bis 11 Jahre zahlen den halben Preis. Studentenrabatt gibt es keinen.

Bruchzeit

Sonntags von 9:30 – 14 Uhr



Reservierung

Reservierungen sind sinnvoll, da das Waldrestaurant zum Brunch gut besucht ist. Am besten schon drei, vier Tage vorher anrufen; 0761.54322 . Große Gruppen können einen separaten Raum mieten.

Wie ist die Atmosphäre?

Das Waldrestaurant ist stilvoll rustikal eingerichtet. Die Fensterplätze bieten einen schönen Ausblick auf Wald und Wiese. Musik läuft beim Brunch keine, außer bei speziellen Veranstaltungen mit Livemusik, zum Beispiel beim Jazzbrunch. Aktuelle Termine und Infos gibt es auf der Website der Zähringer Burg.



Personal

Zwei sehr freundliche Bedienungen kümmern sich um das Buffet und die Bewirtung der Gäste. Bei vollem Haus muss man auf frische Müslischüsseln oder einen Orangensaft ab und an etwas warten. Die Käse- und Wurstplatten waren um halb zwölf schon einigermaßen leer gegessen; da hätte man nachreichen können.

Frequentierung

Das Waldrestaurant war am Testtag sehr gut besucht. Am Buffettisch, der in der Mitte des Raumes steht, musste man sich teilweise schlank machen, um andere Gäste durchzulassen.



Publikum: Wen trifft man dort?

Der Brunch auf der Zähringerburg richtet sich vor allem an Familien und ältere Leute, die in Scharen mit Audis und Mercedes angefahren kommen. Studenten trifft man im Restaurant eher selten. Um auch junge Leute anzusprechen bräuchte sowohl das Ambiente als auch die Speiseauswahl etwas mehr Pepp.

Familienfreundlichkeit

Für einen Familienausflug ist die Zähringerburg ideal. Für Kinder gibt es einen Spielplatz inklusive Trampolin vor dem Restaurant. Der Burgturm ist in wenigen Minuten zu Fuß vom Lokal aus zu erreichen. Von da aus, hat man bei schönem Wetter eine herrliche Aussicht, den Schlüssel für den Turm gibt’s gegen Pfand im Restaurant.



Adresse

Waldrestaurant Zähringer Burg
Reutebacher Höfe 7
79194 Gundelfingen
Telefon 0761 / 54 322
Web: waldrestaurant-zaehringerburg.de
Google-Maps: GoogleMaps
Wie hat euch der Brunch in der Zähringer Burg gefallen? Veröffentlicht Eure persönliche Brunch-Bewertung in den Kommentaren dieses Artikels!