Browser-Game: Icy Tower

Klara Hesse

Wie beschreibt man Icy Tower am besten? Man hüpft als Möchtegern-Homeboy Harold einen Turm hoch. So simpel das Spiel auch klingt: Es macht süchtig.



Mit linker und rechter Pfeiltaste lenkt man das Kerlchen, mit der Leertaste lässt man es hüpfen - so einfach ist das. Doch wer zu langsam ist, verliert den Boden unter den Füßen - die Stufen stürzen nach und nach ein, schneller und schneller.


Ziel des Spieles ist es, möglichst hoch zu kommen. Punkte gibt es für jede Stufe und für jede Combo (möglichst viele übersprungene Stufen).

Hier geht's zum Spiel: Icy Tower

Mehr dazu: