Brennende Mülleimer in Freiburg-City

Markus Hofmann

Feuerteufel-Unfug: In der Nacht von Freitag auf Samstag haben Unbekannte mehrere Mülleimer in der Freiburger Innenstadt angezündet.Am frühen Samstagmorgen kam es in Freiburg zu mehreren Mülleimerbränden. Zunächst hatte eine Anwohnerin um 06.10 in einem Hinterhof der Colombistraße Rauch festgestellt. Die Feuerwehr musste daraufhin vor Ort zwei brennende Mülltonnen löschen. Am angrenzenden Gebäude entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro an der Fassade aufgrund Verrußung und Hitze.

Eine Stunde später mußte die Feuerwehr in der Kandelstraße vor zwei weiteren Häusern wiederum jeweils eine brennende Mülltonne löschen. Der Brand einer dritten Mülltonne konnte durch eine Polizeistreife gerade noch verhindert werden.Die Polizei bittet darum, dass sich Zeugen bzw. Personen, die Hinweise zu den Tätern geben können, mit dem Polizeirevier Freiburg-Nord, Tel. 0761/882-4221, in Verbindung setzen.