Breisgau-S-Bahn prallt in Ihringen gegen LKW

fudder-Redaktion

In Ihringen hat sich ein schwerer Unfall ereignet: An einem unbeschrankten Bahnübergang ist ein Laster mit einem Zug der Breisgau-S-Bahn kollidiert. Ein Mensch ist dabei ums Leben gekommen.



Am Montag gegen 15:50 Uhr gingen bei der Polizei mehrere Notrufe ein. Anrufer berichteten, dass es an einem unbeschrankten Bahnübergang im Bereich des Industriegebietes in Ihringen – "Am Krebsbach" – zu einer Kollision zwischen einem Laster und einem Zug gekommen sei. Es sollen mehrere Personen verletzt sein - wie sich später herausstellte, kam der Fahrer des Lasters bei dem Unfall ums Leben. Nach BZ-Informationen sind 100 Retter im Einsatz.


Video: Bericht einer Augenzeugin



Bernd Rehm, örtlicher Betriebsleiter der Breisgau-S-Bahn, möchte sich zu dem Unfall noch nicht äußern. Der Fahrer der Bahn stehe unter Schock. Mitarbeiter der Breisgau-S-Bahn seien gerade daran, die Situation zu eruieren. Auf der Strecke kommt es derzeit zu Ausfällen und Verspätungen.Unser Kollegen von badische-zeitung.de berichten aktuell:     [Foto: kamera24.tv]