Brandstiftung? Auto in der Marienstraße in Flammen

Markus Hofmann

Wie die Polizei Freiburg gerade eben meldet, ist in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 2.30 Uhr ein Auto in der Marienstraße in Flammen geraten.

Vor Ort stellten die Beamten fest, dass der Wagen im Bereich des linken Vorderreifens brannte. Zeugen hatten dort zuvor einen Stapel Zeitungspapier wahrgenommen. Die Freiburger Berufsfeuerwehr konnte den Brand löschen. Der Verdacht einer Brandstiftung ist nicht auszuschließen, weshalb die Beamten des Polizeireviers Freiburg-Nord unter Tel. 0761/882-4221 um Hinweise bitten.