Brand im Chemielabor

David Weigend

Beim Brand in einem Unilabor in der Albertstraße ist gestern abend ein Sachschaden in Höhe von zirka 150 000 Euro entstanden. Der Brandherd lag im Praktikumslabor im ersten Obergeschoss der Chemie 1. Niemand wurde verletzt. Die Feuerwehr löschte den Brand, nach dessen Ursache nun die Polizei sucht.