Bloß nicht beirren lassen: Freiburgs entschlossenste Fahrbahnmarkierung

Martin Jost

Auf dem mehr oder weniger gesperrten Rotteckring führen noch ein paar Autospuren zu Nebenstraßen und der Fahrradweg wird in Schlangenlininien über die Fahrstreifen geführt. Hier nicht vom Weg abzukommen, grenzt an kompliziert. Nicht für Baustellen-Markierungen: Die lassen sich auch durch einen Haufen Herbst nicht beirren.