Black Forest Bastel Battle: Her mit dem Strick-Bollenhut!

fudder-Redaktion

Das Studentenwerk der Uni hat den Infoladen des Studentenwerks in der Schreiberstraße mit Waldtapete und Vogelgezwitscher in eine Schwarzwaldoase verwandelt. Und für die letzten Dekostücke einen Kunstwettbewerb für Studierende ausgerufen: Der Black Forest Bastel Battle läuft noch bis Freitag



"Bollenhut, Kuckucksuhr, Hirschgeweih oder einfach ein Holzkeil –
was ist für Euch der Schwarzwald?" lautet die offizielle Ausschreibung des Black Forest Bastel Battle.  "Für unseren Wettbewerb suchen wir Objekte, die von Euch gebaut, bemalt, umhäkelt, zerlegt, beklebt oder anders verfremdet wurden...Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt."


Und die gab es für die bisherigen Einreichungen auch nicht: fast einen Meter hoch ist das Stück Schwarzwälder Kirschtorte, das Simone Schreijas für den Wettbewerb genäht hat.



Die fünf originellsten Objekte werden mit Geld- und Sachpreisen prämiert; der erste Preis ist mit 50 Euro dotiert. Außerdem erstattet das Studentenwerk Materialkosten in Höhe von 10 Euro erstattet.

Abgabeschluss ist am Freitag, 29. Januar 2010 im Infoladen des Studentenwerk Freiburg, Schreiberstraße 12-16, 79098 Freiburg.

Mehr dazu: