Bitte Blut spenden! Uniklinik sucht Blutspender

Carolin Buchheim

Die Uniklinik Freiburg sucht mal wieder dringend Blutspender - denn durch die Fasnachtsferien sind die Blutvorräte knapp geworden. Die Notfallversorgung sei zwar in jedem Fall gewährleistet, es fehle aber vor allem an der Blutgruppe Null Rhesus negativ, die für alle Menschen einsetzbar und daher besonders gefragt ist.

„Wir müssen einfach immer wieder darum bitten, sich klarzumachen, dass jeder, der einen Unfall hat oder an einer schweren Erkrankung leidet, unter Umständen auf Spenderblut angewiesen sein kann. Wir bitten deshalb im Namen der Patienten um die solidarische Hilfe der Bevölkerung“, sagt Dr. Markus Umhau, Leiter der Blutspendezentrale des Universitätsklinikums.


Noch nie Blut gespendet? Das ist gar nicht schlimm. Was dabei passiert, und was danach mit dem Blut gemacht wird, zeigt diese fudder-Audiogalerie von 2008: Die Blutspende-Zeiten der Blutspendezentrale im Haus Langerhans, Hugstetter Straße 55

Montag und Dienstag
8-15 Uhr

Mittwoch und Donnerstag
12-19 Uhr

Freitag
8-13 Uhr

jeden 1. und 3. Samstag im Monat
8-13 Uhr

Mehr dazu: