Biss ins Ohr wegen Streit um Badelatschen

Markus Hofmann

Gewöhnliche Badelatschen waren der Auslöser eines heftigen Streits, im Zuge dessen ein 34-jähriger Mann aus Freiburg-Haslach seinem Mitbewohner ein Stück seines linken Ohrs (Foto: Archivbild) abgebissen hat.

Seit zwei Tagen vermisste ein 34-jähriger Mann aus Freiburg-Haslach seine Badelatschen, bis er diese schließlich an den Füßen eines 29-jährigen Mitbewohners entdeckte. Die beiden gerieten darüber in Streit, woraufhin der 34-Jährige kurzerhand seinem Kontrahenten ein Stück des linken Ohres abbiss. Dieser wurde in einem Krankenhaus behandelt. Der "Badelatschen-Beißer", der 1,4 Promille Atemalkohol hatte, wurde zur Polizeiwache gebracht.


Die weiteren Ermittlungen haben die Beamten des Polizeipostens Freiburg-Haslach, Telefon 0761/120560, übernommen.