Bildungsmesse Horizon für Studieninteressierte

Frederik Baumann

Die Bildungsmesse Horizon kommt am ersten Juliwochenende nach Freiburg. Freiburger Schüler können sich dort über Studiengänge und alternative Ausbildungen erkundigen. Außerdem gibt's Studienorientierungsseminare und Beratungen zu Bewerbungen.



Auf dem Freiburger Messegelände wird den Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe die Möglichkeit geboten, sich bei Ansprechpartnern von Hochschulen aus ganz Deutschland über Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Interessenten wie Studenten oder junge Berufstätige lädt der Veranstalter auch zum Gedankenaustausch zur Horizon-Bildungsmesse ein.


Etwa 50 Aussteller wie Hochschulen, Unternehmen und Institutionen geben Infos über Auslandsaufenthalte und alternative Wege zum Studium nach dem Abitur. Es werden auch Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden mit Experten angeboten. Themen sind beispielsweise die neuen Bachelor- und Masterstrukturen oder unterschiedliche Möglichkeiten der Studienfinanzierung.

Neben den Informationsmöglichkeiten über Studiengänge im In- und Ausland haben die Besucher am Stand der Beratungsfirma "GO - Die Laufbahnlotsen" auch die Möglichkeit, in einem kostenlosen Gespräch mit einem Bewerbungsexperten die eigenen Bewerbungsunterlagen durchzugehen und sich Tipps zu holen. Nehmt deshalb auch eure Bewerbungen zum Besprechen mit.

Außerdem können Abiturienten im Vorfeld an einem Kiwi-Berufsorientierungsseminar teilnehmen. Jeweils am 2. und 3. Juli 2010 findet das eintägige Seminar zur Berufsfindung statt. Dabei wird ein persönliches Profil von jedem Teilnehmer erstellt und mit den Ausstellungsangeboten der Bildungsmesse verglichen. So soll dem Messebesucher in zweierlei Hinsicht geholfen werden.

Was:
Bildungsmesse Horizon
Wann: Samstag, 3. Juli 2010, und Sonntag, 4. Juli 2010, jeweils von 10 bis 16 Uhr
Wo:
Messe Freiburg, Europaplatz 1, 79108 Freiburg

Eintritt: frei

(Foto: Horizon)

Mehr dazu: