Bilderbuch kommen fast nach Freiburg - für umme!

Alexander Ochs

Schick-Schock! Wer auch unter dem Bann der mitreißenden Austro-Truppe steht, sollte seine Stiefel schnüren (oder bei anhaltender Hitze gleich zuhause lassen) und das Conc’Air Festival in Saint-Louis bei Basel besuchen. Das Beste: Eintritt frei.



Es ist schon ein Weilchen her, dass Bilderbuch, eine der deutschsprachigen Bands der Stunde, in Freiburg gespielt haben. Genau vier Jahre. Damals verirrten sich vielleicht 30 Leute ins Swamp. Mittlerweile sieht das ganz anders aus: Nach einer ausverkauften Tour im Frühjahr geht das Quartett gerade durch die Decke, spielt lauter Festivals und hat die nächste Tour für den Herbst angekündigt, im November geht’s los. Unter anderem treten die Jungs am 10. November 2015 in der Hinterhof Bar in Basel auf. Doch da sind natürlich fette Franken-Eintrittspreise fällig: umgerechnet fast 40 Euro.


Wer ohne das krasse Dope („Spliff“) der nach Prince, Kanye West und Falco klingenden Combo nicht auskommt, kann seine Endorphinproduktion steil nach oben kurbeln: Bilderbuch treten am Freitag, den 7. August 2015 auf dem Rathausplatz im französischen Städtchen Saint-Louis auf, direkt vor den Toren Basels. Und das Conc’Air Festival kostet noch nicht mal Eintritt. Zuvor stehen noch das Pariser Elektropop-Trio Super Social Jeez (21 Uhr) sowie die junge Französin Jain (20 Uhr) auf der Bühne.

Das Festival übrigens erstreckt sich über zwei Wochenenden und startet diesen Freitag und fährt am Samstag, den 25. Juli 2015 den französischen Chanson- und Pop-Großmeister Bénabar auf.

Bilderbuch - Softdrink feat. Dendemann (live)



Mehr dazu:

Was: Konzert Bilderbuch auf dem Conc’Air Festival
Wann: Freitag, 7. August 2015, 22 Uhr
Wo: Place de l‘Hôtel de Ville, Saint-Louis
Eintritt: frei [Foto: dpa Picture Alliance]