Bilder vom Metzgerei-Brand

Markus Hofmann

An einem wunderschönen Samstag schraubt sich unten im Tal ein düsterer Rauchpilz in den Himmel. So sah der Großbrand in der Metzgerei Gruninger, der am Vormittag im Industriegebiet-Nord ausgebrochen war, vom Kandel aus aus. Die Aufnahme stammt von fudder-User lemma. Weitere Bilder:



Gegen 15 Uhr hatte die Feuerwehr, die mit mehr als 100 Feuerwehrleuten im Einsatz war, den Brand unter Kontrolle. Zur Stunde sind die Löscharbeiten aber immer noch nicht abgeschlossen. Die BZ-Fotoreporter Patrick Seeger und Rita Eggstein waren vor Ort und haben die Löscharbeiten mit einer Bildergalerie dokumentiert.


Eine Gefahr für die Anwohner habe nach Auskunft der leitenden Einsatzkräfte nicht bestanden. Die Ursache des Brandes, der um 11.14 Uhr vom Hausmeister gemeldet worden war, ist noch unklar.