Bibelverse per SMS

Anne-Julie Maurer

"Aber das ist meine Freude, dass ich mich zu Gott halte und meine Zuversicht setze auf Gott, den HERRN, dass ich verkündige all dein Tun." Dieser Psalm könnte morgen schon per SMS auf euer Handy geschickt werden, wenn ihr euch für ein Bibelvers-Abo entscheidet. Anne-Julie hat verschiedene Angebote ausprobiert.



Wenn die Menschen nicht zur Kirche kommen, dann kommt die Kirche eben zum Menschen. So müssen es sich die zahlreichen Anbieter gedacht haben, die mit christlichen Inhalten für Handybenutzer vor allem in der Weihnachts- und Fastenzeit Hochkonjunktur haben.


Ebenso vielfältig wie die Sprüche selbst sind auch die Angebote. Bei "Die gute Kurznachricht" kann man selbst entscheiden, ob man täglich oder wöchentlich eine christliche Botschaft erhalten möchte. Eine SMS kostet 10 Cent. Außerdem kann man einen Gutschein erwerben, mit dem man dann Freunden und Bekannten eine "gute Kurznachricht" zukommen lassen kann. Ein Nachteil des Anbieters ist die Werbung – es wird allerdings versprochen, dass pro Woche höchstens eine Werbe-SMS eingeht, die immer christlichen Inhalts ist.



Auch das Bibelportal der Deutschen Bibelgesellschaft verspricht "Segenswunsch, Freundschaftsgruß, Trostwort oder guten Rat" per SMS, abgerechnet wird per Prepaid-Verfahren. Wann, wie oft und vor allem welchen Text man schicken möchte, sucht man sich online selbst aus. Dem Vers kann man noch eine eigene Mitteilung anhängen. Das kleinste SMS-Paket besteht aus 5 Bibel-SMS, die 1,00 Euro kosten. Kostspielig wird es, wenn man sich für die Evangelische Kirche in Deutschland als Anbieter entscheidet – hier kostet jede empfangene SMS satte 29 Cent.

Bei "SMS von Gott" gibt es längerfristige Abos. Das Schnupperabo gilt für sieben Tage und kostet 1,99 Euro, wer jeden Tag eine Bibel-SMS erhalten möchte, zahlt pro Monat 3,90 Euro. Etwas teurer ist "Bibel aufs Handy", hier kostet ein Monat 6,90 Euro, drei Monate 17,90 Euro; zwölf Monate Bibelverse schlagen mit 67,90 Euro zu Buche.



Angesichts der teilweise etwas happigen Preise kann man sich auch einfach die komplette Bibel aufs Handy laden und jeden Tag einen Absatz lesen. Bei Softonic ist der Download der Bibel kostenlos.

Wer trotzdem lieber bei der SMS bleibt, kann auch das, allerdings mit etwas Geduld, kostenlos bekommen: Die Bibelgesellschaft Kurhessen-Waldeck verschickt jedes Jahr von Advent bis Weihnachten täglich eine kostenlose Bibel-SMS.

Mehr dazu: