Beziehungsstreit löst Großeinsatz der Polizei aus

fudder-Redaktion

Bei der Polizei in Bayern geht ein Anruf ein: In einer Waldorfschule in Freiburg könnte es gefährlich werden. Die im Breisgau alarmierte Polizei rückt sofort aus – an alle drei Waldorfschulen. Doch die Situation löste sich schnell auf.

Bei der Polizei in Bayern geht ein Anruf ein: In einer Waldorfschule in Freiburg könnte es gefährlich werden. Die im Breisgau alarmierte Polizei rückt sofort aus – an alle drei Waldorfschulen. Doch die Situation löste sich schnell auf.


Am Donnerstagmorgen ging bei einem Polizeipräsidium in Bayern ein besorgter Anruf ein. Eine Frau aus dem Freistaat meldete, an einer Waldorfschule in Freiburg sei womöglich Gefahr in Verzug. Gegen 10 Uhr alarmierten die bayerischen Beamten die Polizei in Freiburg darüber, dass es "Hinweise auf eine polizeiliche Lage gebe", erläutert Karl-Heinz Schmid, Pressesprecher der Freiburger Polizei. Ein Amoklauf? Eine Schlägerei? "Der Anruf hatte für uns eine hohe Brisanz", so Schmid.

Das Problem: Die Kollegen im Freistaat wussten nichts zu den Hintergründen, wussten nicht, welche der drei Freiburger Waldorfschulen gemeint war. "Wir fuhren daher alle an", erläutert der Pressesprecher. "Bei so etwas darf es keinen Zeitverzug geben." Mit Sirene und Blaulicht rückte die Polizei zu den Schulen aus, in welcher Mannstärke will Schmid aus taktischen Gründen nicht sagen.

Bei der Freien Waldorfschule in St. Georgen an der Bergiselstraße stießen die Beamten auf einen 32 Jahre alten Mann, der gerade seinen Sohn abholen wollte – allerdings ohne Abstimmung mit der von ihm getrennt lebenden Mutter des Kindes. Die war nicht vor Ort, allerdings stellte sich später heraus, dass der Anruf aus Bayern aus dem familiären Umfeld stammte. Den Mann habe sichtlich erschreckt, dass der Streit mit der Frau einen so großen Polizeieinsatz ausgelöst hatte, so Schmid. "Gefahr hat aber zu keiner Zeit bestanden."

Der 32-Jährige kam zunächst mit aufs Revier, der Schulbetrieb ging regulär weiter. Zur Mittagszeit tollten schon wieder Kinder mit einem Fußball über den Hof. Sie hatten von dem ganzen Einsatz gar nichts mitbekommen.