Betrunkener Radfahrer kollidiert mit Auto

Markus Hofmann

Ein betrunkener Fahrradfahrer (21 Jahre) hat vergangene Nacht um Mitternacht an der Einmündung Leopoldring/Karlstraße eine Autofahrerin übersehen. Als der Fahrradfahrer, der mit mehr als 1,2 Promille betrunken war, auf dem Leopoldring nach links in die Karlstraße abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit der Autofahrerin, die auf dem Leopoldring in Richtung Siegesdenkmal unterwegs war. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Der Fahrradfahrer wollte sich nach dem Unfall von der Unfallstelle entfernen. Durch einen Passanten konnte er bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Eine Blutprobe wurde dem Fahrradfahrer entnommen. Die Verkehrspolizei Freiburg führt die weiteren Ermittlungen.