Betrunkene Frau stürzt in den Industriekanal

Markus Hofmann

Viel Glück hatte am Samstagmorgen eine junge Frau, nachdem sie stark alkoholisiert vermutlich im Bereich der Rempartstraße in den Industriekanal stürzte, von der Strömung mitgerissen wurde und erst im Bereich Glacisweg wieder heraussteigen konnte.

Eine Passantin entdeckte die 20-Jährige dort und verständigte den Rettungsdienst. Die junge Frau war stark unterkühlt, an einer Hand etwas verletzt und hatte Teile ihrer Kleidung verloren. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht