Betrunkene baut Unfall und geht einkaufen

David Weigend

Eine 55-jährige Frau ist am Freitag in Müllheim mit 2,6 Promille einkaufen gegangen. Pikant: Auf dem Parkplatz des Lebensmittel-Discounters richtete sie davor mit ihrem Auto ziemlichen Schaden an.

Zeugen beobachteten am vergangenen Freitag, kurz vor 17.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Lebensmittel-Discounters im Unteren Brühl, wie eine Autofahrerin beim Einparken ein anderes Auto beschädigte und danach einfach in eine andere Parklücke fuhr. Dabei stieß sie gegen einen Betonpoller.


Auch davon unbeeindruckt ging die 55-Jährige einkaufen. Die wartende Polizei stellte dann bei einem Alkoholvortest 2,6 Promille fest. Die Müllheimerin wird nun lange Zeit zu Fuß einkaufen gehen oder einen Fahrer bemühen müssen.

Mehr dazu: