Beschwerde-Song: United zerstört Gitarren

Gina Kutkat

"Was machen die da mit meiner Gitarre?" Genau das fragte sich Sons Of Maxwell Sänger Dave Carroll, als er mit seiner Band von Halifax nach Omaha unterwegs war und mit ansehen musste, wie Gepäckarbeiter der United Airlines sein Instrument kaputtmachten. Da alle Beschwerden bei der Fluggesellschaft nichts halfen, schrieb er kurzum einen Song über den Vorfall: United Breaks Guitars.



"You broke it you should should fix it, you're liable just admit it, I should have flown with someone else" singt Carroll in dem Song "United Breaks Guitars", der seit Montag im Internet zu sehen ist.


Anfang 2008 flog die kanadische Band von Halifax nach Omaha und musste während eines Zwischenstopps in Chicago zuschauen, wie ein Gepäckarbeiter nicht gerade sanft mit den Instrumenten umging. Die Flugbegleiterinnen taten nichts - im Nachhinein stellte der Sänger fest, dass seine 3500 US-Dollar teure Gitarre schwer beschädigt worden war.

Dave Carroll schrieb wütende Emails, rief bei der Airline an - erfolglos. Erst mit seinem Beschwerde-Song konnte er die Fluggesellschaft erreichen und darf nun auf eine Wiedergutmachung hoffen.

Sons Of Maxwell - United Breaks Guitar

Quelle: Youtube