fudder-Anzeige

Beim Tag der offenen Tür von BikeSportWorld kannst Du neue E-Bikes ausprobieren

fudder-Anzeige

Pünktlich zum Frühling präsentiert der Fahrradexperte in der Schwarzwaldstraße am Samstag, 8. April seine neuesten Modelle. Mit dabei: Integrierte E-Bikes mit kleinen Motoren und riesiger Leistung.

Auf den ersten Blick sieht das neue Specialized Vado aus wie ein ganz normales Fahrrad. "Der Trend geht hin zu integrierten E-Bikes", sagt Franco Orlando, Inhaber von BIKESportWorld. "Antrieb und Akku werden immer kleiner und leistungsfähiger und verschmelzen mehr und mehr mit dem Rahmen." Da schaut dann so mancher Fußgänger ein bisschen verdutzt aus der Wäsche, wenn man mit 45 km/h und völlig unangestrengt an ihm vorbeirauscht.


Beim Tag der offenen Tür können E-Bike-Interessierte sich die unterschiedlichsten Modelle in aller Ruhe anschauen und sich beraten lassen. Welche Reichweiten haben die Bikes? Wie schnell werden sie? Und welches ist für wen geeignet? Franco Orlando und sein Team haben auf fast alle Fragen eine Antwort.

Die Besucher dürfen auch einen Blick in die neuen Werkstatträume werfen. "Wir haben jetzt drei Mal so viel Platz wie vorher", freuen sich die beiden Geschäftsführer Kleine und Muckenhirn. Im neuen, großzügig gestalteten Servicebereich werden alle Modelle fachkundig repariert und gewartet.

Am 8. April gibt es außerdem Selbstgebrautes aus der Freiburger Craft Beer Lodge in der Salzstraße. Beim Herumschauen und Ausprobieren können sich Besucher einmal quer durch die verschiedenen Craftbiersorten probieren.
Was: Tag der offenen Tür in der BIKESportWorld
Wo: Schwarzwaldstraße 63
Wann: Samstag, 8. April, 10-18 Uhr
Webseite: www.bikesportworld.de
Facebook: facebook.com/BIKESportWorld