Beim Konzert "Dream on" im Augustinermuseum kannst Du relaxen und träumen

Hannah Fedricks Zelaya

Du findest Konzerte zum Einschlafen, die Stühle im Konzertsaal dafür aber oft zu unbequem? Wir haben das richtige für Dich: Bei den Konzerten "Dream on" kannst Du Dich im Augustinermuseum zur Musik auf Kissen betten und Dich Deiner Traumwelt hingeben.

Klassische Musik einmal anders: Während es sich die Besucher auf Matratzen, Kissen und in Sesseln bequem machen, treten bei der Konzertperformance "Dream on" in der Skulpturenhalle des Augustinermuseums Musikstudenten an verschiedenen überraschenden räumlichen Positionen auf und nutzen so die spezielle Akustik der Museumshalle.


Neben verträumten Stücken von Claude Debussy und Gabriel Fauré erklingt unter anderem auch ein spirituell anmutendes Werk des estnischen Komponisten Arvo Pärth und avantgardistisch-minimalistische Musik des New Yorkers Steve Reich. Zwischendurch werden kurze literarische Impulse zur Welt der Träume gesetzt. Na dann: gute Nacht und süße Träume.
Was: Konzert "Dream on"

Wann: Donnerstag, 26. Januar um 20 Uhr, Samstag, 28. Januar um 19 Uhr

Wo: Augustinermuseum, Augustinerplatz 1-3

Kosten: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro

Karten gibt es im Vorverkauf an der Kasse des Augustinermuseums am Augustinerplatz sowie an der Abendkasse. Wegen der besonderen Bestuhlungs-Situation sind die Plätze begrenzt.