fudder-Anzeige

Bei Kirner Schleifmaschinen in Titisee-Neustadt machst Du Karriere

fudder-Anzeige

Zum September 2018 sucht Kirner Schleifmaschinen Auszubildende als Industriekaufleute, Mechatroniker (m/w) und BA Studierende im Bereich Elektrotechnik. Hast Du Lust Deine Zukunft selbst in die Hand zu nehmen?

Kirner Schleifmaschinen aus Titisee-Neustadt gibt es schon seit fast 100 Jahren. In der dritten Generation werden in dem Familienunternehmen Schleif-, Profilier- und Abrichtmaschinen gebaut. Die werden dann beispielsweise in der Zahnmedizin eingesetzt. Auch in der Industrie oder bei der Herstellung von Werkzeugen kommen die Maschinen zum Einsatz.


Zum September 2018 sucht das Unternehmen nach Auszubildenden in unterschiedlichen Bereichen. Sowohl Mechatroniker als auch Industriekaufleute werden gebraucht, außerdem bietet Kirner Schleifmaschinen Plätze für ein duales Studium im Bereich Elektrotechnik an. Auszubildende bei Kirner haben die Möglichkeit in einem traditionellen und trotzdem modernen Unternehmen mitzuarbeiten.

Hier kann sich jeder mit einbringen und eigenverantwortlich im Team arbeiten. Wer gerne tüftelt, mit anpacken will und lieber macht als lange zu reden, ist bei Kirner Schleifmaschinen perfekt aufgehoben.