Bazar der evangelischen Stadtmission: Am Mittwoch ist Plunder-Wunder

Christina Fortwängler

Schnäppchen und Raritäten - die solle es beim Basar "Plunder-Wunder" am kommenden Mittwoch im Paulussaal geben. Zum 125-jährigen Jubiläum des Basars der Evangelischen Stadtmission dürfen sich besonders SC-Fans freuen: Trainer Christian Streich ist Schirmherr der Veranstaltung und wird einen von ihm und Spielern signierten Kickertisch zur Versteigerung mitbringen.



Kleidung, Spielzeug, Geschirr oder Antiquitäten - das gibt es am kommenden Mittwoch, 13. November 2013, in der Pauluskirche für kleines Geld zu kaufen. Der Basar "Plunder-Wunder“ der Evangelischen Stadtmission feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Jubiläum, weshalb sich die Organisatoren ein paar Besonderheiten haben einfallen lassen. Neben Schnäppchenjägern können auch Sammler fündig werden. Kuscheltiere von Steiff, zwei Gemälde von Otto Lange, ein Geschirrset von Rosenthal oder ein historisches Puppenhaus stehen zum Verkauf.


Für Fans des Sportclubs Freiburg gibt es am Mittwoch gleich zwei Gründe zur Freude: Christian Streich wird da sein und den Bazar als Schirmherr unterstützen. Außerdem können Besucherinnen und Besucher einen von Streich und SC-Spielern signierten Kickertisch erstehen, der auf dem Bazar ausgestellt und später im Internet ersteigert werden kann. Der gesamte Erlös des Basars kommt der Evangelischen Bahnhofsmission zugute.

Mehr dazu:

Was: Jubiläumsbazar der Evangelischen Stadtmission Freiburg
Wann:
Mittwoch, 13. November 2013, 9 bis 17 Uhr
Wo: Paulussaal, Dreisamstraße 3, 79098 Freiburg   [Bild: © tobago77 - Fotolia.com]