Interview

Barkarte des Jahre: Die Comic-Cocktail-Superhelden aus dem One Trick Pony

Carolin Buchheim

Die Comic-Helden heißen Doctor Bergamotto, Wally Walnut und Lady Cydonia. Es gibt sie nur auf der Karte und an der Theke des One Trick Pony – sie sind Cocktails. Gezeichnet hat sie der Illustrator Martin Fischer.

Cocktails als Comic-Helden zu zeichnen – wie sind Sie darauf gekommen?

Martin Fischer: Die Idee kam von Andreas Schöler, der kam mit dem Konzept auf mich zu, nachdem Boris Gröner und er ein Poster von mir gesehen hatten. Die Karte zu gestalten, darauf hatte ich richtig Bock. Andreas hat mir aber auch eine richtig gute Vorlage gegeben. Die drei Nuss-Superhelden hat er zum Beispiel so gut beschrieben, dass ich nach zwei, drei Entwürfen genau getroffen habe, was er wollte. Andreas hatte auch schon die Idee mit der horizontalen Dreiteilung der Karte. Sowas macht natürlich großen Spaß und die Arbeit leicht – besonders bei so einem doch etwas aufwendigeren Projekt.

Die Karte ist jetzt mit einem Mixology-Award als "Bar Menu of the Year" ausgezeichnet worden. Hatten Sie das schon beim Zeichnen im Hinterkopf?

Als wir mit der Arbeit an der Karte angefangen haben, hat Andreas tatsächlich gesagt ’Es gibt da so Bar Awards und ich würde gerne eine richtig geile Karte machen, mit der man da nominiert werden könnte’. Das fand ich super, ich wollte schon immer mal im schicken Anzug zu einer Preisverleihung gehen! Als wir dann tatsächlich nominiert wurden, hat das dann leider nicht geklappt. Als ich in der Nacht gehört habe, dass die Karte tatsächlich gekrönt wurde, habe ich versucht, noch reinzukommen – aber ich glaube da haben alle einfach schon wild gefeiert.

Die Karte ist sehr detailverliebt. The Falcon – das erkennt man an der Palmentapete – sitzt etwa selbst im Pony.

Der soll ein bisschen an "Birdman" aus dem gleichnamigen Film erinnern. Ein verzweifelter, angeschwipster Typ, nicht mehr ganz fit, aber selig. Wenn man genau hinguckt, erkennt man übrigens, dass Doctor Bergamotto ein bisschen Ähnlichkeit mit dem Bötzinger Schnapsbrenner Florian Faude hat.
Der Illustrator und Musiker Martin Fischer, 36, lebt in Freiburg. Seine Arbeiten gibt’s nicht nur in der Karte des One Trick Pony sondern auch auf studio-wilma.comund frankenstoner.net zu sehen.

Mehr zum Thema: