Bandnamenskunde: Abrissbirne

fudder-Redaktion

Warum heißen Bands aus der Region so, wie sie heißen? Wir fragen regelmäßig eine Band, wie ihr Name entstanden ist und was er zu bedeuten hat. Dazu gibt es Small-Talk-Futter rund um die Band-Historie. Heute: Abrissbirne



Wie ist euer Bandname entstanden?

Uns ist nichts Besseres eingefallen.

Möglicherweise geht die Entstehung des Bandnamens aber bis auf den 27. November 1944 zurück. Nach der Zerstörung Freiburgs durch die Aliierten sorgte die Stadt Freiburg schrittweise dafür, alles wieder so schön wie vorher aufzubauen, ganz im Gegensatz zu einer Stadt wie zum Beispiel Pforzheim. In einem Klima der baulichen und geistigen Enge schien uns die Abrissbirne das Einzige zu sein, was unsere Stadt noch weiter verschönern könne. Von einem Umzug nach Pforzheim haben wir dennoch abgesehen.

Wie ist eure Band entstanden?

Wir wollten den Freiburger Menschen helfen. Hans El Rubio und Admiral Knoebell kannten sich noch von der Band The Arrière-Pensées of Humbert Humbert. Auf einer Biedermeier-Party in der Adlerstraße sorgten sie 2008 zum ersten Mal für Musik und Ambiente. Neben liebevoll handgeschriebenen Songs hatten sie ein handgemaltes Plakat mit dem Hinweis „wir proben nur live, jetzt auch in deinem Festzelt“ dabei.

Später wurde Knoebell an das Knoebel & Raff Orchestra ausgeliehen, Hans gewann das Casting zum Gitarrist der Leopold Kraus Wellenkapelle und Trommler Jeremy James sprang auf die Birne. Im Dezember 2009 wurde in den Beppo Billig Portable Studios Freiburg ein Demo aufgenommen. Aus dem Abrissbirne-Projekt "Stückweise generationsübergreifende Abtragung des Freiburger Münsters" ist leider nichts geworden.



Bandmitglieder:

 
  • Jeremy James (Drums, jetzt)
  • Admiral Knoebell (Drums, früher)
  • Hans El Rubio (Rest)
 

Wann gegründet:

Irgendwann 2008.

Proberaum:

Nein.

Denkwürdigste, spannendste, aufregendste Gigs:

Die Abrissbirne spielte am liebsten auf Partys. Ein Konzert mit der finnischen Band 22-pistepirkko im Atlantik und eines als Support für die New Yorker Band Ezra Furman & the Harpoons im Great RängTengTeng waren auch dabei. Höhepunkt war eine echte, katholische Hochzeit.

Vorbilder & Idole?

Die MONKS, TRIO. Das heißt natürlich nicht, dass die Abrissbirne auch so klingt.

 

Stilrichtung:

Abrissbirne macht Swing.  

Nächste Konzerte:

Keine. Ihr könnt uns aber gerne kurzfristig einladen.

Was steht sonst aktuell gerade an?

 

Ein Umzug nach Berlin, Ende August. Hans El Rubio zieht in den Tierpark Berlin-Rummelsburg (Eisbärengehege). Die Abrissbirne wird mit umziehen.

Internet

MySpaceAbrissbirne

Exklusiv für fudder hat die Abrissbirne aus privatem Videomaterial ein Musikvideo zum Song "Do The Wreckingball" choreografiert.        

Abrissbirne - Do The Wreckingball

Quelle: Youtube

 
[youtube WcG2neWq38I nolink]

Mehr dazu: