Balkan Beats, Elektroswing und dazu Feuer und Burlesque: Tiger Rag-Festival in Schmitz Katze

Bernhard Amelung

Balkan Beats, Elektroswing, Tanzshows und Burlesque - am kommenden Wochenende wird Schmitz Katze zum Tiger. Ab Donnerstag verwandelt sich das Kätzchen beim Tiger Rag-Festival zu einer synästhetischen Erfahrungswelt. Wir verraten, was auf dem Partyprogramm steht und verlosen Gästelistenplätze.



Die Freiburger DJs und Veranstalter KimSka, MaXwing und Paavo, unter anderem bekannt geworden durch die Veranstaltungsreihe "Balkan Beats vs. Electro Swing" im Klub Kamikaze, laden ab Donnerstag zum Tiger Rag-Festival in Schmitz Katze ein. An drei Tagen wollen sie in Zusammenarbeit mit national und international bekannten DJs und Musikern sowie Freiburger Kreativschaffenden das Publikum mit heißen Balkan-Beats, treibendem Electro-Swing, mitreißendem Tanzshows, Feuer- und Videokunst sowie Urban Art verzaubern.


Ein Blick auf das Programm des Festivals zeigt: Kim, Max und Paul haben viel Zeit, Arbeit und noch viel mehr Herzblut in ihr kleines Festival investiert. "Wir erfüllen uns damit einen persönlichen Traum", sagt Kim, der hauptberuflich als Businessberater arbeitet und das Label Rude & Restless initiiert hat. Labelmitstreiter Max hat in diesem Jahr das Abitur gemacht. Er ergänzt: "Wir holen Künstler nach Freiburg, die wir schon immer zu unseren Partys einladen wollten."

Das sind im Einzelnen: Yuriy Gurzhy, Mitgründer der Band Rotfront und zusammen mit Wladimir Kaminers Mitinitiator der legendären 'Russendisko'; die Elektro-Swing-Band Dirty Honkers, eine in Berlin lebende Multi-Kulti-Crew, bestehend aus dem Hip-Hop-Produzenten Gad Hinkis und den zwei Saxophonisten Andrea Roberts und Florent Mannant. "Ihre Bühnenshow muss man gesehen haben. Die geben 200 Prozent", sagt Max. Des weiteren kommen: Ulf Lindemann alias Dunkelbunt, der in seiner elektronischen, stets tanzbaren Musik Einflüsse aus Hip-Hop, Dub und allerlei balkanischer Volksmusik verarbeitet sowie Enzo Siffredi, der Swing und Jazz mit minimalerem Techno verquirlt.

Damit nicht genug. Auch abseits der Tanzfläche wird das Tiger Rag-Festival seinen Besuchern zahlreiche Attraktionen und Details zum Entdecken anbieten. So wird Oliver Baur von Cycloholic auf dem Gelände seine Kunstobjekte aus wiederverwerteten Metallen ausstellen; Kitty Go Wild und Jenny Sunshine werden mit ihrer Burlesque-Show für einen Hauch von Sinnlichkeit und Verführung sorgen; Grammofon-DJ Andreas Schmauder wird mit einer Auswahl Schellackplatten anreisen und ein Jazz- und Swing-DJ-Set spielen.

Das Programm im Überblick

Donnerstag, 30. August 2012

19 Uhr Barbecue - Bring dein eigenes Grillzeug!
21 Uhr Lindy Hop Tanzkurs mit der Tanzschule Swing-In Freiburg
22 Uhr Lindy Hop-DJ

Freitag, 31. August 2012

22 Uhr KimSka
0 Uhr Dirty Honkers (live)
2 Uhr Russendisko mit DJ Yuriy Gurzhy
3:30 Uhr Kiwistar

Samstag, 1. September 2012

22 Uhr Paavo & MaXwing
0 Uhr Dunkelbunt (DJ-Set)
1:45 Uhr Sound Nomaden
3 Uhr Enzo Siffredi

Außerdem:

Andreas Schmauder (Grammophon-DJ-Set)
Burlesque Show
Visuals von MindTV Labs
Feuershow

Dirty Honkers - Gingerbread Man

Quelle: YouTube



Verlosung

fudder verlost jeweils zwei Gästelisteplätze für die Freitags- und Samstags-Veranstaltungen des Tiger Rag-Festival in Schmitz Katze. Wer gewinnen möchte, schickt eine E-Mail mit seinem Namen und dem Betreff  "Tiger Rag-Freitag" beziehungsweise "Tiger Rag-Samstag" an gewinnen@fudder.de. Einsendeschluss ist Freitag, 31. August 2012, 12 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden am selben Tag per E-Mail benachrichtigt.

Mehr dazu:


Was:
Tiger Rag Festival mit Russendisko, Dunkelbunt, Dirty Honkers, Enzo Siffredi und vielen mehr
Wann: Donnerstag, 30. August 2012 bis Samstag, 1. September 2012, jeweils ab 19 Uhr
Wo: Schmitz Katze, Haslacher Straße
Eintritt: Donnerstag: 3 Euro, Freitag und Samstag: 12 Euro; 9 Euro für die ersten 100 Gäste.   [Bild: Promo]