Rhythmischer Tanztee

Bald gibt’s einmal im Monat auf der Fluxus-Terrasse tagsüber Partys

Gina Kutkat

Im Sommer zieht es alle Freiburgerinnen und Freiburger nach draußen – auch das Partyvolk. Mit der Reihe "Rhythmischer Tanztee" startet im Fluxus nächsten Sonntag eine Ohrklang-Veranstaltung, bei der tagsüber getanzt werden kann.

Tagsüber an einem Ort in Freiburg erlaubte Partys feiern, das gab es zuletzt zu Schmitz-Katze-Zeiten. Der Club in der Haslacher Straße hatte mit den Frühsport-Veranstaltungen ein Angebot für alle Clubgängerinnen und Clubgänger geschaffen, die nach fünf Uhr weiterfeiern wollten.


Ein paar hundert Meter weiter startet kommenden Sonntag eine ganz ähnliche Veranstaltung. Auf der Terrasse des Restaurants Fluxus im E-Werk kann beim "Rhythmischen Tanztee" von 15 bis 20 Uhr gefeiert werden. "Wir wollten eine Party, bei der man wie früher in der Katze tagsüber in der Sonne draußen tanzen kann", sagt DJ Dave Leon von Ohrklang.

Die Reihe soll regelmäßig stattfinden

Zum Auftakt legt der DJ selbst auf, außerdem stehen Guido Bourley und Mr. High hinter den Plattentellern. Musikalisch wird es elektronisch, außerdem wird es Live-Percussions geben. Rund 150 bis 200 Leute fasst die Terrasse des Fluxus, die sich wie ein Schlauch um das E-Werk zieht. Das Team vom Fluxus kümmert sich um Essen und Getränke. Fancy Drinks und Kleinigkeiten soll es laut Betreiberin Claudia Held geben.

Die Partyreihe soll in Zukunft regelmäßig am ersten Sonntag im Monat stattfinden. Eine Altersbegrenzung gibt es nicht, der Eintritt ist frei. "Die Veranstaltung ist für jeden, der ungezwungen das Wochenende ausklingen lassen möchte", so Dave Leon.
  • Was: Rhythmischer Tanztee
  • Wann: Sonntag, 6. Mai. Weitere Termine: 3. Juni, 1. Juli, 15 bis 20 Uhr
  • Wo: Restaurant Fluxus im E-Werk, Eschholzstraße 77
  • Eintritt: frei

Mehr zum Thema: